NFS Container - RAW File Container - Backup & Restore

Hallo zusammen, ich habe folgende Frage. In PM 6.1-8 habe ich einen NFS Storage (liegt auf meiner QNAP NAS) für den Inhaltstype "Container" erstellt.

In einem Test LXC habe ich dann einen Mount Point erstellt, wo ich auf den oben beschriebenen NFS Container zugreife. Als Größe habe ich mal 500 GB angegeben.

Das Problem ist jetzt aber, das auf der NAS dort nur eine Datei ist, welche ungefähr so heißt: vm-123-disk-0.raw . Diese Datei ist 500 GB.

Meine Frage: Wie kann man von extern in diese Datei rein schauen. Es geht hier um das Thema Datensicherung und Wiederherstellung auf der NAS. Aktuell könnte man so ja nur die kompletten 500 GB sichern und wiederherstellen, was ja etwas unschön ist. Es soll in den 500 GB das Datenverzeichnis einer Nextcloud Instanz abgelegt werden.
 

Stefan_R

Proxmox Staff Member
Staff member
Jun 4, 2019
1,026
203
63
Vienna
Solange der container läuft kann man die Datei nicht sinnvoll von anderso mounten. Wenn der container gestoppt ist, einfach als ext4 filesystem loop-mounten (mount -o ro,loop vm-123-disk-0.raw /mnt/somewhere).

Alternativ einfach die ganzen 500 GB backupen und dann mit einem beliebigen algorithmus komprimieren (gzip, zstd, lz4, etc...). Nachdem der großteil der Datei ja aus unbeschriebenem Platz besteht (quasi '0') sollte der Kompressor die Datei drastisch reduzieren können.
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE and Proxmox Mail Gateway. We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!