Installation von Proxmox auf Debian 9 fehlgeschlagen

JustFrxz

Member
Mar 31, 2020
61
0
6
31
Guten Tag
ich versuche nun Proxmox auf einem vServer zu installieren, ich nutze Debian 9 und habe folgende Anleitung befolgt:

https://pve.proxmox.com/wiki/Install_Proxmox_VE_on_Debian_Stretch

Nachdem ich nun Proxmox installieren wollte ging anfangs alles, jedoch wurde bei einem Installations schritt dann abgebrochen, nachdem ich die Installation mit dem gleichen Command erneuert ausführen wollte kam folgendes:


Code:
root@h080107:~# apt-get install proxmox-ve ntp ssh postfix ksm-control-daemon open-iscsi systemd-sysv
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.      
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
ntp ist schon die neueste Version (1:4.2.8p10+dfsg-3+deb9u2).
open-iscsi ist schon die neueste Version (2.0.874-3~deb9u1).
ssh ist schon die neueste Version (1:7.4p1-10+deb9u7).
postfix ist schon die neueste Version (3.1.14-0+deb9u1).
systemd-sysv ist schon die neueste Version (232-25+deb9u12).
ksm-control-daemon ist schon die neueste Version (1.2-2).
proxmox-ve ist schon die neueste Version (5.4-2).
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
13 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
fuse (2.9.7-1+deb9u2) wird eingerichtet ...
device node not found
dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes fuse (--configure):
Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 2 zurück
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von glusterfs-client:
glusterfs-client hängt ab von fuse; aber:
  Paket fuse ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes glusterfs-client (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von pve-cluster:
pve-cluster hängt ab von fuse; aber:
  Paket fuse ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes pve-cluster (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von pve-firewall:
pve-firewall hängt ab von pve-cluster; aber:
  Paket pve-cluster ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes pve-firewall (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von libpve-guest-common-perl:
libpve-guest-common-perl hängt ab von pve-cluster; aber:
  Paket pve-cluster ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes libpve-guest-common-perl (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von qemu-server:
qemu-server hängt ab von libpve-guest-common-perl (>= 2.0-20); aber:
  Paket libpve-guest-common-perl ist noch nicht konfiguriert.
qemu-server hängt ab von pve-cluster; aber:
  Paket pve-cluster ist noch nicht konfiguriert.
qemu-server hängt ab von pve-firewall; aber:
  Paket pve-firewall ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes qemu-server (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von libpve-storage-perl:
libpve-storage-perl hängt ab von glusterfs-client (>= 3.4.0-2); aber:
  Paket glusterfs-client ist noch nicht konfiguriert.
libpve-storage-perl hängt ab von pve-cluster (>= 5.0-32); aber:
  Paket pve-cluster ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes libpve-storage-perl (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von proxmox-ve:
proxmox-ve hängt ab von qemu-server; aber:
  Paket qemu-server ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes proxmox-ve (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von pve-manager:
pve-manager hängt ab von libpve-guest-common-perl (>= 2.0-14); aber:
  Paket libpve-guest-common-perl ist noch nicht konfiguriert.
pve-manager hängt ab von libpve-storage-perl (>= 5.0-35); aber:
  Paket libpve-storage-perl ist noch nicht konfiguriert.
pve-manager hängt ab von pve-cluster (>= 5.0-27); aber:
  Paket pve-cluster ist noch nicht konfiguriert.
pve-manager hängt ab von pve-firewall; aber:
  Paket pve-firewall ist noch nicht konfiguriert.
pve-manager hängt ab von qemu-server (>= 5.0-24); aber:
  Paket qemu-server ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes pve-manager (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von libpve-access-control:
libpve-access-control hängt ab von pve-cluster (>= 5.0-35); aber:
  Paket pve-cluster ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes libpve-access-control (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von pve-container:
pve-container hängt ab von libpve-guest-common-perl (>= 2.0-20); aber:
  Paket libpve-guest-common-perl ist noch nicht konfiguriert.
pve-container hängt ab von libpve-storage-perl (>= 5.0-31); aber:
  Paket libpve-storage-perl ist noch nicht konfiguriert.
pve-container hängt ab von pve-cluster (>= 4.0-8); aber:
  Paket pve-cluster ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes pve-container (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von pve-ha-manager:
pve-ha-manager hängt ab von pve-cluster (>= 3.0-17); aber:
  Paket pve-cluster ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes pve-ha-manager (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von librados2-perl:
librados2-perl hängt ab von libpve-access-control; aber:
  Paket libpve-access-control ist noch nicht konfiguriert.

dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes librados2-perl (--configure):
Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
fuse
glusterfs-client
pve-cluster
pve-firewall
libpve-guest-common-perl
qemu-server
libpve-storage-perl
proxmox-ve
pve-manager
libpve-access-control
pve-container
pve-ha-manager
librados2-perl
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
root@h080107:~#



/etc/hosts habe ich folgendermaßen derzeit:
(Aus Sicherheitsgründen wurden die Daten wie Host und IP angepasst)


Code:
127.0.0.1localhost
12.234.194.201  h080107.stratoserver.net h080107
::1localhost ip6-localhost ip6-loopback
ff02::1ip6-allnodes
ff02::2ip6-allrouters

Was muss ich tun? Ich bin schon den Internet Lösungsvorschlägen wie hosts verändern nachgegangen, wie man aber sieht passt eigentlich alles, ebenso das man etwas deinstallieren und wieder installieren soll, jedoch kommt dann ein ähnlicher Fehlercode wie oben wenn ich es versuche zu deinstallieren..

Vielen Dank für Lösungsvorschläge.
 

fabian

Proxmox Staff Member
Staff member
Jan 7, 2016
8,357
1,657
174
Code:
fuse (2.9.7-1+deb9u2) wird eingerichtet ...
device node not found

was ist dass denn für ein system?
 

fabian

Proxmox Staff Member
Staff member
Jan 7, 2016
8,357
1,657
174
ist es vielleicht container und kein echter server? was sagt denn 'uname -a'?
 

JustFrxz

Member
Mar 31, 2020
61
0
6
31
Damit wurde mein vServer beworben:

LINUX V-SERVER – So flexibel wie Sie

Sie brauchen einen leistungsstarken Server mit viel Flexibilität? Mit dem Linux V-Server erhalten Sie erstklassige Leistung und vollen Root-Zugriff. RAM und Speicherplatz stehen Ihrem Projekt exklusiv zur Verfügung. Ihnen stehen zwei Konfigurationsmöglichkeiten pro Produkt zur Verfügung: Wählen Sie zwischen einer Option mit mehr RAM oder mehr SSD – ganz nach Ihren Bedürfnissen.
 

fabian

Proxmox Staff Member
Staff member
Jan 7, 2016
8,357
1,657
174
ja, da läuft wohl kein normaler kernel.. musst dich an den support wenden um herauszufinden, was das produkt unterstützt und ob eine Proxmox VE installation da überhaupt sinn macht..
 

jan-t

Member
May 13, 2020
100
3
18
Kernel
Code:
uname -r
Linux h2938383.stratoserver.net 4.9.0 #1 SMP Mon Mar 16 15:39:59 MSK 2020 x86_64 GNU/Linux



Hallo Justin,

was sagt bei dir, ist bei der CPU ein vmx Flag bzw. ein svm Flag gesetzt?

Code:
egrep -c '(vmx|svm)' /proc/cpuinfo

Code:
grep -E --color '(vmx|svm)' /proc/cpuinfo

https://pve.proxmox.com/wiki/Nested_Virtualization

vServer ist nicht immer gleich vServer, das gibt es verschiedene Technologien.

VG

jan-t
 
Last edited:

JustFrxz

Member
Mar 31, 2020
61
0
6
31
Kernel
Code:
uname -r
Linux h2938383.stratoserver.net 4.9.0 #1 SMP Mon Mar 16 15:39:59 MSK 2020 x86_64 GNU/Linux



Hallo Justin,

was sagt bei dir, ist bei der CPU ein vmx Flag bzw. ein svm Flag gesetzt?

Code:
egrep -c '(vmx|svm)' /proc/cpuinfo

Code:
grep -E --color '(vmx|svm)' /proc/cpuinfo

https://pve.proxmox.com/wiki/Nested_Virtualization

vServer ist nicht immer gleich vServer, das gibt es verschiedene Technologien.

VG

jan-t
8 Cores werden angezeigt, und vmx Flag ist rot.
 

JustFrxz

Member
Mar 31, 2020
61
0
6
31
Code:
root@h2817287:~# grep -E --color '(vmx|svm)' /proc/cpuinfo
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc aperfmperf eagerfpu cpuid_faulting pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid dca sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm epb intel_ppin ssbd ibrs ibpb stibp tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts md_clear spec_ctrl intel_stibp flush_l1d
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc aperfmperf eagerfpu cpuid_faulting pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid dca sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm epb intel_ppin ssbd ibrs ibpb stibp tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts md_clear spec_ctrl intel_stibp flush_l1d
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc aperfmperf eagerfpu cpuid_faulting pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid dca sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm epb intel_ppin ssbd ibrs ibpb stibp tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts md_clear spec_ctrl intel_stibp flush_l1d
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc aperfmperf eagerfpu cpuid_faulting pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid dca sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm epb intel_ppin ssbd ibrs ibpb stibp tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts md_clear spec_ctrl intel_stibp flush_l1d
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc aperfmperf eagerfpu cpuid_faulting pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid dca sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm epb intel_ppin ssbd ibrs ibpb stibp tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts md_clear spec_ctrl intel_stibp flush_l1d
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc aperfmperf eagerfpu cpuid_faulting pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid dca sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm epb intel_ppin ssbd ibrs ibpb stibp tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts md_clear spec_ctrl intel_stibp flush_l1d
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc aperfmperf eagerfpu cpuid_faulting pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid dca sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm epb intel_ppin ssbd ibrs ibpb stibp tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts md_clear spec_ctrl intel_stibp flush_l1d
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx pdpe1gb rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc aperfmperf eagerfpu cpuid_faulting pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid dca sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm epb intel_ppin ssbd ibrs ibpb stibp tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts md_clear spec_ctrl intel_stibp flush_l1d
 

jan-t

Member
May 13, 2020
100
3
18
Eigentlich sollte proxmox dann funktionieren.

Evtl. Debian 10 auf dem Server ausprobieren?

Hast Du Strato mal gefragt?

Hast Du meine vorgeschlagenen Eingaben auch auf dem Strato Server gemacht?
Welchen Server hast Du da konkret?
8 Core, das scheint ja ein Hammerteil zu sein.
V-Server Linux V40?
 
Last edited:

JustFrxz

Member
Mar 31, 2020
61
0
6
31
Eigentlich sollte proxmox dann funktionieren.

Evtl. Debian 10 auf dem Server ausprobieren?

Hast Du Strato mal gefragt?

Hast Du meine vorgeschlagenen Eingaben auch auf dem Strato Server gemacht?
Welchen Server hast Du da konkret?
8 Core, das scheint ja ein Hammerteil zu sein.
V-Server Linux V40?

Ja habe die Eingaben da gemacht, und ich besitze den V40 ja.
 

jan-t

Member
May 13, 2020
100
3
18
Manuell würde ich nichts machen, da gibt nachher evtl. Ärger.
Strato sollte auch Debian 10 haben.
Schau mal bei Strato im Kundenservicebereich.
 

JustFrxz

Member
Mar 31, 2020
61
0
6
31
Was eine Lachnummer...

„Ganz klare und sofortige Antwort: ne ham wa nich.. warten se ich schau mal.. ne ham wa auch nicht auf den Ankündigungen da müssen se sich en Rootserver kaufen aber da bieten wa auch kein debian 10 an da müssen se sich auch das selber installieren...“

Ich hoffe du hast noch ein paar Ideen :(
 

JustFrxz

Member
Mar 31, 2020
61
0
6
31
Gerade gesehen: immer wenn ich nun z.B ein apt-get install mache kommt der o.g Fehler Code. Was hat dies zu bedeuten? (Wollte mal testweise apt-get install sudo machen, da kam das.. hat also nichts mit Proxmox zu tun)
 

jan-t

Member
May 13, 2020
100
3
18
Proxmox VE 5.x
First Release: 2017-07, Debian Version 9 (Stretch), Debian 2020-07: Proxmox VE EOL: 2020-07

Letzte Idee, ich bin Anfänger.

Sorry, das war Blödsinn, das probierst Du ja gerade.
 

JustFrxz

Member
Mar 31, 2020
61
0
6
31
Proxmox VE 5.x
First Release: 2017-07, Debian Version 9 (Stretch), Debian 2020-07: Proxmox VE EOL: 2020-07

Letzte Idee, ich bin Anfänger.

Sorry, das war Blödsinn, das probierst Du ja gerade.
Ja... habe ja auch extra eine Anleitung für Stretch genutzt
 

torty

New Member
May 11, 2020
16
0
1
45
Wa auch vorher bei Strato da habe ich die Info erhalten das auf deren v-server kein proxmox geht
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!