Backup funktioniert nicht mehr - Fehler 255

svenkoeck

New Member
Feb 20, 2022
9
0
1
47
Hallo,

ich werd hier noch wahnsinnig... ich hab 4 Container in meiner PVE-Umgebung, die ich alle seit geraumer Zeit auf meinem NAS und auf meinem PBS sichere.
Seit einigen Tagen werden nur noch drei meiner vier Container gesichert, der eine nicht mehr (klar, Murphy, der für mich wichtigste geht nicht mehr).

INFO: starting new backup job: vzdump 111 --storage PBS --remove 0 --node proxmox --mode snapshot
INFO: Starting Backup of VM 111 (lxc)
INFO: Backup started at 2022-03-08 08:13:00
INFO: status = running
INFO: CT Name: nextcloud
INFO: including mount point rootfs ('/') in backup
INFO: including mount point mp0 ('/home/data/') in backup
INFO: backup mode: snapshot
INFO: ionice priority: 7
INFO: suspend vm to make snapshot
INFO: create storage snapshot 'vzdump'
INFO: resume vm
INFO: guest is online again after <1 seconds
INFO: creating Proxmox Backup Server archive 'ct/111/2022-03-08T07:13:00Z'
INFO: run: /usr/bin/proxmox-backup-client backup --crypt-mode=none pct.conf:/tmp/vzdumptmp271680_111//etc/vzdump/pct.conf root.pxar:/mnt/vzsnap0 --include-dev /mnt/vzsnap0/./ --include-dev /mnt/vzsnap0/./home/data/ --skip-lost-and-found --exclude=/tmp/?* --exclude=/var/tmp/?* --exclude=/var/run/?*.pid --backup-type ct --backup-id 111 --backup-time 1646723580 --repository root@pam@172.16.2.101:USB3HD1
INFO: Starting backup: ct/111/2022-03-08T07:13:00Z
INFO: Client name: proxmox
INFO: Starting backup protocol: Tue Mar 8 08:13:00 2022
INFO: No previous manifest available.
INFO: Upload config file '/tmp/vzdumptmp271680_111//etc/vzdump/pct.conf' to 'root@pam@172.16.2.101:8007:USB3HD1' as pct.conf.blob
INFO: Upload directory '/mnt/vzsnap0' to 'root@pam@172.16.2.101:8007:USB3HD1' as root.pxar.didx
INFO: HTTP/2.0 connection failed
INFO: catalog upload error - channel closed
INFO: Error: broken pipe
INFO: cleanup temporary 'vzdump' snapshot
ERROR: Backup of VM 111 failed - command '/usr/bin/proxmox-backup-client backup '--crypt-mode=none' pct.conf:/tmp/vzdumptmp271680_111//etc/vzdump/pct.conf root.pxar:/mnt/vzsnap0 --include-dev /mnt/vzsnap0/./ --include-dev /mnt/vzsnap0/./home/data/ --skip-lost-and-found '--exclude=/tmp/?*' '--exclude=/var/tmp/?*' '--exclude=/var/run/?*.pid' --backup-type ct --backup-id 111 --backup-time 1646723580 --repository root@pam@172.16.2.101:USB3HD1' failed: exit code 255
INFO: Failed at 2022-03-08 08:46:27
INFO: Backup job finished with errors
TASK ERROR: job errors



Ich habe bereits:
1. Container gelöscht und vorhandenes Backup vom NAS neu eingespielt
2. auf PVE: vzdump -stop
3. ZFS snapshots gelöscht
4. PBS neu verbunden

Ich hab das Gefühl, dass das Erstellen des Dumps und aber auch die Verbindung von PVE zum PBS nicht mehr richtig funktioniert.

Mir gehen die Ideen (und Internetseiten) dazu aus... und ich würde mich freuen, wenn mir hier jemand den Weg weist oder sogar die Lösung für mein Problem aufzeigt!

Danke im Voraus
Sven
 

SkyDiver79

Active Member
Aug 2, 2021
668
73
28
43
Damme, Germany
roesing-consulting.de
INFO: Upload config file '/tmp/vzdumptmp271680_111//etc/vzdump/pct.conf' to 'root@pam@172.16.2.101:8007:USB3HD1' as pct.conf.blob
INFO: Upload directory '/mnt/vzsnap0' to 'root@pam@172.16.2.101:8007:USB3HD1' as root.pxar.didx
INFO: HTTP/2.0 connection failed
Hallo Sven,

du hast da im Log ein connection failed.
Du verbindest dich als root.pxar.didx. Hast du irgendwo ein Passwort geändert? Hast du alle Berechtigungen auf deinem Target?

Vielleicht hilft das dir beim eingrenzen des Problems.

Gruß Falk
 

svenkoeck

New Member
Feb 20, 2022
9
0
1
47
@Falk: Danke für den Hinweis mit den Benutzerrechten! Das hat mich tatsächlich auf die richtige Spur gebracht: Ich hab auf dem PBS einen neuen User erstellt und diesem sowohl die Berechtigung auf das Datastore-Verzeichnis als auch die Rolle "Datastore-Admin" erteilt; anschließend hab ich den PBS im PVE als Speicher ergänzt (mit Zugriff durch diesen neu angelegten User) und jetzt geht's wieder...

Aber warum auch immer darf ROOT@PVE nicht auf den PBS zugreifen...? Und warum funktioniert das weiterhin bei 3 von 4 Containern, ohne dass ich im PBS was verändert hab???

Ich versteh's nicht...
 
Last edited:

svenkoeck

New Member
Feb 20, 2022
9
0
1
47
Unabhängig davon ist mein eigentliches Problem gelöst. Deshalb markier ich den Thread hier als gelöst.
 

svenkoeck

New Member
Feb 20, 2022
9
0
1
47
zu früh gefreut... die Snapshots werden zwar angelegt, Verifizierung bringt aber Fehlermeldung, dass chunks defekt :oops:

Jemand ne Idee, wieso root@pam keinen Zugriff auf den PBS-Datastore hat?
 

svenkoeck

New Member
Feb 20, 2022
9
0
1
47
ZFS erkennt zwar wenn es Bitfehler gibt, aber wenn es eine einzelne Disk ist, kann ZFS nix reparieren. Eventuell ist ja im Filesystem tatsächlich was defekt.
Kannst ja mal einen Filesystem Check machen.
Heute Nacht:

Code:
root@pbs:~# zpool scrub USB3HD1

Code:
root@pbs:~# zpool status -v USB3HD1
  pool: USB3HD1
 state: ONLINE
  scan: scrub repaired 0B in 00:28:21 with 0 errors on Tue Mar  8 23:28:56 2022
config:

        NAME        STATE     READ WRITE CKSUM
        USB3HD1     ONLINE       0     0     0
          sdb       ONLINE       0     0     0

errors: No known data errors
 

svenkoeck

New Member
Feb 20, 2022
9
0
1
47
Ich kann's nicht nachvollziehen... Snapshot von LXC 111 hat heute Nacht geklappt und wurde auch verifiziert. Dafür wurde der Snapshot vom LXC 101 nicht (mehr) durchgeführt bzw. mit Fehler!
 

svenkoeck

New Member
Feb 20, 2022
9
0
1
47
Tatsächlich hat es den Anschein, dass die Snapshots zwischenzeitlich wieder alle funktionieren - wenn auch mit zwei unterschiedlichen Benutzern!
Wie gesagt versteh ich nicht, dass irgendwann nicht mehr alle Snapshots von/für ROOT funktioniert haben!?
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!