[SOLVED] Warning Meldung

markyman

Member
Mar 19, 2023
91
2
8
Hi,

ich habe jetzt mal den PBS installiert ( auf dem Host, ob sinnig oder nicht bitte nicht beachten ).

Ich habe als Ziel im datastore mein NAS gemounted. Die Interne NVME Platte wo der Proxmox Host Installiert ist hat 2tb. Mein NAS hat 2,7tb, dennoch bekomme ich folgende Meldung:

Sum of all thin volume sizes (1.67 TiB) exceeds the size of thin pool pve/data and the amount of free space in volume group (<16.38 GiB)

Was ich auch nicht verstehe, auf dem NAS werden vom PBS Ordner angelegt bzgl. Backup /CT/VMID. Aber dort werden nur Dateien mit geringer größe abgelegt ( zb. catalog.pcat1.tmp_didx, pct.conf.blob, root.pxar.tmp_didx ). Eine VM hat zb. 600gb, wo landen dann diese großen Dateien???
 
Last edited:
das warning sagt dass dein thin pool "overprovisioned" ist. das ist potenziell gefaehrlich, wenn alle volumes die du drauf angelegt hast voll geschrieben werden dann kann sich das naemlich nicht ausgehen.

die backup daten bei PBS liegen im chunk store der teil des datastore ists (.chunks ordner im top level des datastore pfads)
 
Hi,

danke für die schnelle Info. Aber irgendwie verstehe ich das nicht. Wenn ich den Speichrplatz zusammenrechne den ich allen VM und LXc gegeben habe komme ich jeodch nicht auf die grob 2tb ( unten rot markiert ) der verkauten NVME.


NAME MAJ:MIN RM SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
sda 8:0 0 931.5G 0 disk
└─sda1 8:1 0 931.5G 0 part /mnt/pve/SATASSD ( zus. verbaute Interne SSD )
sdb 8:16 0 931.5G 0 disk
└─sdb1 8:17 0 931.5G 0 part /mnt/pve/USBSSD ( externe USB SSD )
nvme0n1 259:0 0 1.8T 0 disk ( Interne HOST NvMe 1,8TB )
├─nvme0n1p1 259:1 0 1007K 0 part
├─nvme0n1p2 259:2 0 512M 0 part /boot/efi
└─nvme0n1p3 259:3 0 1.8T 0 part
├─pve-swap 253:0 0 8G 0 lvm [SWAP]
├─pve-root 253:1 0 96G 0 lvm /
├─pve-data_tmeta 253:2 0 15.8G 0 lvm
│ └─pve-data-tpool 253:4 0 1.7T 0 lvm
│ ├─pve-data 253:5 0 1.7T 1 lvm
│ ├─pve-vm--101--disk--0 253:6 0 4M 0 lvm
│ ├─pve-vm--101--disk--1 253:7 0 32G 0 lvm
│ ├─pve-vm--102--disk--1 253:8 0 8G 0 lvm
│ ├─pve-vm--104--disk--0 253:9 0 12G 0 lvm
│ ├─pve-vm--104--disk--1 253:10 0 200G 0 lvm
│ ├─pve-vm--100--disk--0 253:11 0 700G 0 lvm
│ ├─pve-vm--103--disk--0 253:12 0 40G 0 lvm
│ ├─pve-vm--105--disk--0 253:13 0 20G 0 lvm
│ └─pve-snap_vm--100--disk--0_vzdump 253:14 0 700G 1 lvm
└─pve-data_tdata 253:3 0 1.7T 0 lvm
└─pve-data-tpool 253:4 0 1.7T 0 lvm
├─pve-data 253:5 0 1.7T 1 lvm
├─pve-vm--101--disk--0 253:6 0 4M 0 lvm
├─pve-vm--101--disk--1 253:7 0 32G 0 lvm
├─pve-vm--102--disk--1 253:8 0 8G 0 lvm
├─pve-vm--104--disk--0 253:9 0 12G 0 lvm
├─pve-vm--104--disk--1 253:10 0 200G 0 lvm
├─pve-vm--100--disk--0 253:11 0 700G 0 lvm
├─pve-vm--103--disk--0 253:12 0 40G 0 lvm
├─pve-vm--105--disk--0 253:13 0 20G 0 lvm
└─pve-snap_vm--100--disk--0_vzdump 253:14 0 700G 1 lvm
 
Also grob gerechnet komme ich auf mehr als 1,7T.

Und dein ThinPool ist nur 1,7T groß.
 
Ja, die 700 GB vom "pve-snap_vm--100--disk--0_vzdump 253:14 0 700G 1 lvm" nicht vergessen.
Dann bist du bei 1716 G an LVs bei 1,7 T Kapazität.
 
Last edited:
Hi,
was ist denn pve snap??
der Name vzdump ist vom Backup-Tool, also in dem Fall ein Snapshot, der während eines snapshot-Modus Backup vom Container angelegt wird, damit der Container weiterlaufen kann. Sollte normalerweise am Ende des Backups wieder gelöscht werden. Bitte den letzten Backup-Log überprüfen.
 
Hi,

zzt. habe ich einige Probleme bzgl. Backup. Ich finde aber nirgends das Snapshot, und wenn ich die " Warning " Meldung bekomme müsste ja dann das Snapshot auf der Hostplatte liegen. Aber da ist nichts.
 
Hi,

zzt. habe ich einige Probleme bzgl. Backup. Ich finde aber nirgends das Snapshot, und wenn ich die " Warning " Meldung bekomme müsste ja dann das Snapshot auf der Hostplatte liegen. Aber da ist nichts.
Es ist keine Datei im herkömmlichen Sinne sondern ein Logical Volume (LV). Mit dem Befehl lvs kannst Du dir alle anzeigen lassen und auch den derzeitigen Verbrauch im thin pool Data %-Spalte in der Ausgabe. Löschen kannst Du den Snapshot händisch mit lvremove oder auch indem Du ein neues Backup startest.
 
  • Like
Reactions: markyman
Hi,

aber wenn ich lvs alle anzeigen lasse ist halt der LXC 100 mit 700gb aufgeführt ( was ja auch richtig ist, meine Nextcloud ). Aber ein " Snap" sehe ich dort nicht.

data pve twi-aotz-- 1.67t 40.09 1.67
root pve -wi-ao---- 96.00g
swap pve -wi-ao---- 8.00g
vm-100-disk-0 pve Vwi-aotz-- 700.00g data 74.48
vm-101-disk-0 pve Vwi-aotz-- 4.00m data 14.06
vm-101-disk-1 pve Vwi-aotz-- 32.00g data 65.96
vm-102-disk-1 pve Vwi-aotz-- 8.00g data 70.16
vm-103-disk-0 pve Vwi-aotz-- 40.00g data 33.15
vm-104-disk-0 pve Vwi-aotz-- 12.00g data 43.16
vm-104-disk-1 pve Vwi-aotz-- 200.00g data 57.62
vm-105-disk-0 pve Vwi-aotz-- 20.00g data 19.84

Ok, was mir einfällt du schreibst " oder du startest ein neues Backup". Das habe ich gestern Abend gemacht, aber auf meinen externen NAS. Ist das die Ursache warum die 700mb Snap nicht mehr auftauchen?
 
Last edited:
Hi,

aber wenn ich lvs alle anzeigen lasse ist halt der LXC 100 mit 700gb aufgeführt ( was ja auch richtig ist, meine Nextcloud ). Aber ein " Snap" sehe ich dort nicht.

data pve twi-aotz-- 1.67t 40.09 1.67
root pve -wi-ao---- 96.00g
swap pve -wi-ao---- 8.00g
vm-100-disk-0 pve Vwi-aotz-- 700.00g data 74.48
vm-101-disk-0 pve Vwi-aotz-- 4.00m data 14.06
vm-101-disk-1 pve Vwi-aotz-- 32.00g data 65.96
vm-102-disk-1 pve Vwi-aotz-- 8.00g data 70.16
vm-103-disk-0 pve Vwi-aotz-- 40.00g data 33.15
vm-104-disk-0 pve Vwi-aotz-- 12.00g data 43.16
vm-104-disk-1 pve Vwi-aotz-- 200.00g data 57.62
vm-105-disk-0 pve Vwi-aotz-- 20.00g data 19.84
Aber im lsblk Output ist er noch? Oder kann es sein, dass zu dem Zeitpunkt grad ein Backup lief?
 
  • Like
Reactions: markyman
Aber im lsblk Output ist er noch? Oder kann es sein, dass zu dem Zeitpunkt grad ein Backup lief?
Nein, sorry war zu langsam. Gestern Abend Backup, deshalb wie du schreibst wohl nicht mehr da. Danke!!

Ich habe jedoch noch ein Problem bzw. Frage:

Wie bekomme ich die Festplatten unter Storage in den PBS Datastore?? In Anleitungen wird immer von unused Festplatten gesprochen, meine sind jedoch in Proxmox vorhanden:

Proxmox.jpg
 
Nein, sorry war zu langsam. Gestern Abend Backup, deshalb wie du schreibst wohl nicht mehr da. Danke!!

Ich habe jedoch noch ein Problem bzw. Frage:

Wie bekomme ich die Festplatten unter Storage in den PBS Datastore?? In Anleitungen wird immer von unused Festplatten gesprochen, meine sind jedoch in Proxmox vorhanden:

View attachment 52598
Du musst nicht zwingend eine neue Platte für den Datastore nehmen, sondern kannst einfach beim Hinzufügen vom Datastore ein bestehendes Verzeichnis angeben. In der PBS GUI gibt es einen Add Datastore-Knopf.
 
Ja genau,

habe ich auch versucht. Unter " Add Datastore " Name: egal und bei " an absolute path" ?? Wenn ich zb. /mnt/sda1 ( siehe Proxmox Bild Oben CT1000MX SSD Platte ) nimmt PBS seine "Interne" Platte und diese hat dann nu 20gb.


PBS.jpg
 
Klingt dann für mich, dass da deine Platte nicht in /mnt/sda1 gemountet ist. Das solltest du mit lsblk oder mount sehen können.
 
Last edited:
in Proxmox sind sie so:

Proxmox.jpg


Und in PBS so:

PBS.jpg

In PBS habe ich bei der Einrichtung auch nur 20gb Speicher angegeben ( PBS ist auf dem Host als VM angelegt, also eine 2tb nvme )

Wie bekomme ich nun di ePlatten von Proxmox im PBS Datastore?
 
Die Platte über "fstab" mounten oder damit ein PVE-Verzeichnis erstellen ... und den Pfad dann in PBS verwenden.
PBS ist aber eine VM auf dem PVE, nicht parallel als bare metal oder LXC installiert...
Mountet man eine Disk gleichzeitig in VM und auf dem Host korrumpiert das die Daten.
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!