[SOLVED] Unsicherheit beim Löschen von disks/subvols

Mar 27, 2021
7
0
1
58
Hallo,

ich habe zwei Fragen, bei deren Beantwortung ich mir nicht sicher bin.

Zum Hintergrund: ich habe ein Cluster mit 3 PVE’s (7.2.7) mit ZFS + PBS. Ich habe keine HA-Konfiguration (keine gemeinsames Storage sondern lokale SSD’s) sondern repliziere meine wichtigen VM’s / CT’s zyklisch.

Frage 1:
ich hatte mal eine CT mit ID 113, die ich auf PVE3 betrieben und auf PVE1 repliziert habe. Diese CT habe ich gelöscht, es gibt auch keine neue Instant mit dieser ID.
Nun habe ich bei Aufräumarbeiten auf PVE1 im Storage local-zfs unter VM Disks einen Eintrag namens subvol-113-disk-0 gefunden.
- nach meinem Verständnis wird der nicht mehr benötigt, weil diese CT ja nicht (mehr) existiert, korrekt?
- wird ein Ziel einer Replikation eventuell nicht bei Löschen der Instanz mit gelöscht? Passt nicht ganz zu meinen Beobachtungen, denn dann hätte ich mehr solchen "Reste" finden müssen
- wieso ist eine Disk einer CT unter VM Disks zu finden?

Frage 2:
auf PVE3 läuft eine VM mit der ID 104; von dieser habe ich diverse Snapshots gemacht, die erwartungsgemäß in local-zfs unter VM Disks als vm-104-state-* auf PVE3 zu finden sind . Diese VM wird auf PVE1 repliziert. Dort finden ich nicht nur vm-104-disk-0 als Ergebnis der Replikation sondern auch die Snapshots. Ist das so zu erwarten, das auch die Snapshots repliziert werden?

Vielen Dank für eure Zeit
 

fiona

Proxmox Staff Member
Staff member
Aug 1, 2019
2,452
491
88
Hi,
Hallo,

ich habe zwei Fragen, bei deren Beantwortung ich mir nicht sicher bin.

Zum Hintergrund: ich habe ein Cluster mit 3 PVE’s (7.2.7) mit ZFS + PBS. Ich habe keine HA-Konfiguration (keine gemeinsames Storage sondern lokale SSD’s) sondern repliziere meine wichtigen VM’s / CT’s zyklisch.

Frage 1:
ich hatte mal eine CT mit ID 113, die ich auf PVE3 betrieben und auf PVE1 repliziert habe. Diese CT habe ich gelöscht, es gibt auch keine neue Instant mit dieser ID.
Nun habe ich bei Aufräumarbeiten auf PVE1 im Storage local-zfs unter VM Disks einen Eintrag namens subvol-113-disk-0 gefunden.
- nach meinem Verständnis wird der nicht mehr benötigt, weil diese CT ja nicht (mehr) existiert, korrekt?
Ja, aber doppelt kontrollieren schadet nie ;)
- wird ein Ziel einer Replikation eventuell nicht bei Löschen der Instanz mit gelöscht? Passt nicht ganz zu meinen Beobachtungen, denn dann hätte ich mehr solchen "Reste" finden müssen
Ja, dazu gibt es einen Bugreport/Feature-Request. Hast Du eventuell in anderen Fällen den Replikations-Job vorher gelöscht? Weil dann wird aufgeräumt.
- wieso ist eine Disk einer CT unter VM Disks zu finden?
Unser Storage-Backend hat aus historischen Gründen keine gute Unterscheidung zwischen den beiden. Wenn es einen Gast mit der ID gibt, wird der Typ vom Gast zum Einordnen benutzt. Aber wenn es keinen Gast mit der ID gibt, dann wird es standardmäßig als VM Disk eingeordnet.

Frage 2:
auf PVE3 läuft eine VM mit der ID 104; von dieser habe ich diverse Snapshots gemacht, die erwartungsgemäß in local-zfs unter VM Disks als vm-104-state-* auf PVE3 zu finden sind . Diese VM wird auf PVE1 repliziert. Dort finden ich nicht nur vm-104-disk-0 als Ergebnis der Replikation sondern auch die Snapshots. Ist das so zu erwarten, das auch die Snapshots repliziert werden?
Ja.
Vielen Dank für eure Zeit
 
Mar 27, 2021
7
0
1
58
Ja, dazu gibt es einen Bugreport/Feature-Request. Hast Du eventuell in anderen Fällen den Replikations-Job vorher gelöscht? Weil dann wird aufgeräumt.
Das kann ich nicht mehr sagen, ob ich erst die Jobs gelöscht hatte - zu lange her. War eher eine Vermutung von mir. So irre viele Bewegungen habe ich bei mir nicht, weil ich Proxmox privat benutze (< 20 Instanzen), aber man probiert ja so einiges ...
Egal, dann wie ich bescheid und danke für die Hilfe
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!