Proxmox Upgrade von 4.4 auf 5.3 ?

Discussion in 'Proxmox VE (Deutsch)' started by trendco, Dec 5, 2018.

  1. trendco

    trendco Member
    Proxmox VE Subscriber

    Joined:
    Jan 9, 2012
    Messages:
    275
    Likes Received:
    1
    Hallo,

    ist ein Upgrade von 4.4 auf die aktuellste 5.3 möglich?
    Wenn ja, wie genau wäre der Ablauf?
    Gibt es Fallstricke oder bekannte Probleme die zu erwarten sind?

    Das ganze läuft aktuell als ZFS-Mirror (2x SSD) von dem auch gebootet wird.


    Gruß & Danke

    trendco
     
  2. tom

    tom Proxmox Staff Member
    Staff Member

    Joined:
    Aug 29, 2006
    Messages:
    13,172
    Likes Received:
    352
    Stop hovering to collapse... Click to collapse... Hover to expand... Click to expand...
    fireon likes this.
  3. trendco

    trendco Member
    Proxmox VE Subscriber

    Joined:
    Jan 9, 2012
    Messages:
    275
    Likes Received:
    1
    Ok, vielen Dank. Also müsste eigentlich alles ohne großes "zicken" durchlaufen, auch mit ZFS-Mirror als Boot?

    Noch was anderes: Ich habe auf dem System einige W7-64-Pro VM's mit "virtio-win-0.1.126.iso". Laufen die nach dem Upgrade auf die 5.3 noch problemlos oder muss ich VIRTIO auch zwingend upgraden? Wenn ja, welche aktuelle Version ist da aktuell am unproblematischsten? Denn in der Vergangenheit war ja Last-Stables nicht immer auch die unproblematischsten.
     
  4. trendco

    trendco Member
    Proxmox VE Subscriber

    Joined:
    Jan 9, 2012
    Messages:
    275
    Likes Received:
    1
    Ok, das Upgrade lief ohne Probleme durch. Klasse Arbeit - Danke ans Team !!!

    Eine Frage noch: Ich bin gerade dabei die VIRTIO Treiber in allen Maschinen upzudaten:

    NetKVM, vioscsi, vioserial, Balloon und der guest-agent

    Frage: Gibt es da irgendeine Möglichkeit das autmatisch durchlaufen zu lassen? Das ganze ist ja doch recht mühselig wenn man einige Maschinen hat und das alles von Hand machen muss.
     
  5. LnxBil

    LnxBil Well-Known Member

    Joined:
    Feb 21, 2015
    Messages:
    3,168
    Likes Received:
    266
    Klar, aber das ist dann eher eine Frage für Windows Admins.
    Alternativ kann ich auch AutoIT empfehlen, damit habe ich bisher alles was ich unter Windows automatisieren musste, automatisiert.
     
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice