Replication| pvesr hängt am lxc-freeze

Discussion in 'Proxmox VE (Deutsch)' started by Chris Strauch, Jan 2, 2019.

  1. Chris Strauch

    Chris Strauch New Member

    Joined:
    Nov 6, 2018
    Messages:
    8
    Likes Received:
    0
    Hallo zusammen,

    derzeit habe ich Probleme mit der Replikation.
    Ich habe einen 3 Node Cluster und Repliziere Sternförmig, jedem zu jedem.

    Derzeit laufen dort rund 60 Container auf dem cluster und bei einem Container hängt derzeit immer die replikation.

    Er hängt in dem status wo der pvesr einen lxc-freeze aufruft.

    Leider steht auch nichts weiter im Log.

    Ich kann den Prozess killen und dann macht er die anderen Sync Jobs weiter, hängt dann aber wieder beim gleichen container.

    Hat einer einen Tipp für mich?


    pve-manager/5.2-10/6f892b40 (running kernel: 4.15.18-8-pve)

    Lieben Gruß
    Chris

    edit: Den Sync job habe ich schon neu angelegt mit dem gleichen "erfolg"
     
  2. sb-jw

    sb-jw Member

    Joined:
    Jan 23, 2018
    Messages:
    212
    Likes Received:
    14
    Du könntest mal versuche deine Nodes zu updaten, eventuell ist da irgendwo ein Bug der bereits behoben ist.
     
    Chris Strauch likes this.
  3. Chris Strauch

    Chris Strauch New Member

    Joined:
    Nov 6, 2018
    Messages:
    8
    Likes Received:
    0
    Habe den Cluster mal auf die aktuelle Version gebracht und dadurch auch "leider" gebootet.

    Jetzt klappt dies erstmal. Hoffen wir das es auch in ein paar Tagen nocht klappt :)

    Danke sb-jw.
     
  4. Chris Strauch

    Chris Strauch New Member

    Joined:
    Nov 6, 2018
    Messages:
    8
    Likes Received:
    0
    Guten Morgen,

    heute morgen hing der Job bei dem einen Container wieder. Wieder im gleichen Status.
    Hat vlt jemand noch einen Tipp für mich?

    Lieben Gruß
    Chris
     
  5. Chris Strauch

    Chris Strauch New Member

    Joined:
    Nov 6, 2018
    Messages:
    8
    Likes Received:
    0
    Hallo zusammen,

    es ist jetzt insg. ca. ein halbes Dutzend mal passiert. Ein schieben auf einen anderen Node löste das Problem auch nicht. Es ist immer der gleiche Container, eine gitlab instanz.

    Wenn denn keiner einen Tipp für eine Lösung hat, hat ggf wer einen guten Workaround für mich? Ich konnte 2/6 mal die Maschine wiederbeleben als ich das Freeze Kommado killte. Leider blieb bei 4/6 mal die Maschine so stehen das ich sie booten musste.

    Beim Gitlab ist das nicht soooo tragisch, bei anderen Systemen sind wir schon am überlegen den Cluster Betrieb ein zu stellen...
     
  6. Markus Thormann

    Joined:
    Oct 25, 2015
    Messages:
    330
    Likes Received:
    17
    Warum wird kein normales ha genutzt? Fehlt dir der Netzwerk Storage oder warum so kompliziert?
     
  7. Chris Strauch

    Chris Strauch New Member

    Joined:
    Nov 6, 2018
    Messages:
    8
    Likes Received:
    0
    Derzeit haben wir kein Netzwerk Storage. Aber warum Kompliziert? Selbst mit Storage würde ich doch stern replizieren?! Nur das die Daten dann nicht auf den Nodes sondern auf dem Storage liegen. Aber die container will man doch überall hochstarten/verschieben können.
     
  8. Markus Thormann

    Joined:
    Oct 25, 2015
    Messages:
    330
    Likes Received:
    17
    Wenn du ein Netzwerk Storage hast kannst du überall die vms Container starten da brauchst du nichts replizieren.

    Aber ok wenn es das nicht gibt.
     
    Chris Strauch likes this.
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice