Mailregel gegen Phishing Mails von internen Maildomains

Aug 25, 2020
1
0
6
57
Guten Morgen,

wir möchten gerne verhindern, dass Mails von extern mit Adressen interner Maildomains, also xx@company.com --> yy@company.com zugestellt werden. Daher haben wir eine entsprechende Regel erstellt, welche grundsätzlich auch funktioniert.

Leider werden aber die Regeln auf alle MIME-Parts angewendet, so dass eingehende Mails von unseren Geschäftspartnern, welche als Antwort auf Mails von uns gesendet werden und die ursprüngliche Mail von uns als Attachment in der Antwort enthalten ist, fälschlicherweise ebenfalls durch diese Regel markiert werden.

Wir haben uns damit beholfen, alle Mails mit diesem Muster in Quarantäne zu schieben, damit wir diese manuell prüfen können, was eine Menge Aufwand verursacht. Das Verhalten ist bereits in diesem Thread von 2020 beschrieben:

https://forum.proxmox.com/threads/object-with-regular-expression-doesnt-match.69007/

Ein entsprechender Request im Bugtracker ist ebenfalls unter der Nummer 2709 erstellt worden.
Hilfreich wäre ein Schalter, mit dem in der Regel entschieden werden kann, ob diese auf den ersten MIME-Part oder auf alle angewendet wird.

Da ich mir vorstellen kann, dass dieses Problem noch einige andere User betrifft: gibt es eine Roadmap, wann ein solches Feature implementiert wird ?

Grüße,
Bernd
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!