Clonezilla: Klon von großer auf kleine Systemplatte möglich?

Discussion in 'Proxmox VE (Deutsch)' started by whiterabbit, Dec 2, 2018.

  1. whiterabbit

    whiterabbit Member

    Joined:
    Dec 19, 2012
    Messages:
    130
    Likes Received:
    1
    Hi.
    Ich hatte bisher als Systemplatte eine große SATA-Platte, würde nun aber gerne auf ein kleines RAID-1 bestehend zwei kleineren SSD-Platten wechseln. Eigentlich würde ich dazu gerne das alte System mit Clonezilla auf die neuen, kleineren Platte klonen. Doch ich bin nicht sicher, ob das ohne weiteres klappt, da ja das System per LVM eingebunden wird (lvs -> root). Daher kann ich offenbar auch nicht einfach einzelne Partitionen klonen oder das große thin-LVM unter Clonezilla weglassen, oder? Wie würdet ihr da am einfachsten vorgehen? Mir geht es bei der Sache darum, zahlreiche Einstellungen, nachinstallierte Pakete usw behalten zu können, um nicht mit einer frischen Installation anfangen zu müssen...
    Schöne Grüße!
     
  2. MrPurple

    MrPurple New Member

    Joined:
    Sep 12, 2018
    Messages:
    10
    Likes Received:
    1
    Speziell mit Proxmox habe ich dies auch noch nicht gemacht, kann dir also nur betreffend Clonezilla im Allgemeinen was dazu sagen: Partitionen entsprechend verkleinern, so dass die Gesamtgröße kleinergleich groß ist wie dein neues RAID, dann klappt der clone. Wie gesagt, LVMs hab ich bisher noch nicht resized, habe aber einen link dazu gefunden: https://askubuntu.com/questions/196125/how-can-i-resize-an-lvm-partition-i-e-physical-volume

    ich würd auf jedenfall vorher ein backup der disc machen.
     
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice