zweite Festplatte als ZFS

Morpheu5

New Member
Jan 31, 2022
3
0
1
35
Hallo zusammen,

mit dem Thema HA beschäftige ich mich erst seit kurzem und möchte auf meinen Nodes einen ZFS-Pool erstellen, um dort meine VMs und Container laufen zu lassen.

Kann ich hierzu die 2. Festplatte formatieren oder ist das eine schlechte Idee, weil ich breits Container und VMs laufen haben?
Vom Platz her, sollte die NVMe ausreichen.

Viele Grüße

pve_1.jpg

pve_2.jpg
pve.jpg
 
Okay, ich habe es selber gelöst :)

  1. Alle VMs und Container auf die anderen Nodes migriert
  2. LVM-Thin Pool data gelöscht, damit die zweite Festplatte (sda) frei wird. Befehl: lvremove pve/data
  3. Da in der VG das Device auf "unkown" stand. Musste ich diese aus der VG entfernen. Befehl: vgreduce --removemissing --force pve
  4. Nun habe ich die zweite Festplatte auf ZFS formatiert
  5. Nun musste ich einen neuen LVM-Thin Pool erstellen, um den freien Speicher meiner ersten Festplatte zu nutzen. Befehle: lvcreate -L 100G -n data pve und lvconvert --type thin-pool pve/data
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!