Wenn man IP Dualstack verwendet, verschwindet der IPV6 Gateway nach einiger Zeit und man ist offline

fireon

Famous Member
Oct 25, 2010
3,158
204
83
37
Austria/Graz
iteas.at
Hallo Leute,

wenn ihr Dualstack verwendet und auch IP Adressen für V4 und V6 über das Webinterface einträgt, verschwindet der IPV6 Defaultgateway nach einiger Zeit.

Code:
ip -6 route

2001:470:1e5c:528::/64 dev vmbr0 proto kernel metric 256 pref medium
fda0:22c2:9242:382e::/64 dev enp3s0 proto kernel metric 256 pref medium
fe80::/64 dev enp3s0 proto kernel metric 256 pref medium
fe80::/64 dev vmbr0 proto kernel metric 256 pref medium
default via fe80::6651:6ff:fec8:f500 dev vmbr0 proto ra metric 1024 expires 1546sec hoplimit 64 pref medium
Nämlich dann wenn diese Zeit abgelaufen ist. Dann seit ihr offline.

Als Workaround könnt ihr folgende Datei erzeugen: "/etc/sysctl.d/ipv6.conf"
Code:
net.ipv6.conf.default.accept_ra=0
net.ipv6.conf.default.autoconf=0
net.ipv6.conf.all.accept_ra=0
net.ipv6.conf.all.autoconf=0
Nach einem Reboot habt hier nun einen normalen statischen Gateway.

Wenn ihr IPV6 only verwendet habt ihr das Problem nicht. Habe hierzu einen Bugreport erstellt: https://bugzilla.proxmox.com/show_bug.cgi?id=2155
 

fireon

Famous Member
Oct 25, 2010
3,158
204
83
37
Austria/Graz
iteas.at
Ist schon komisch, naja zumindest verstehe ich es nicht warum das nur Auftritt wenn Dualstack gefahren wird. Ich mein, ich trage doch nen fixen Gateway, oder läuft das mit V6 anders. Täte mich jetzt nur interessieren... für's Grundverständnis.
 

Stoiko Ivanov

Proxmox Staff Member
Staff member
May 2, 2018
2,713
293
83
hmm - habs jetzt nicht explizit nachgestellt - koennte mir aber vorstellen dass folgendes passiert:
* interface link wird up genommen (um die ipv4 zu konfigurieren)
* es kommt ein router advertisment rein -> default route ist gesetzt
* ipv6 mit statischer ip und gateway wird von ifup konfiguriert
* beim setzen des gateways kommt ein EEXISTS (aehnlich wie es kommt, wenn versucht wird bei ipv4 2 default routes einzutragen)

* Ich frage mich gerade ob es bei dual stack funktioniert, die router advertisment routen zu haben, wenn accept_ra=2 gesetzt ist (ist mMn etwas robuster - falls sich router-seitig etwas aendert muss nicht haendisch korrigiert werden)
* Alternativ waere es auch spannend ob ein austauschen der reihenfolge von ipv4 und ipv6 in der /etc/network/interfaces hier abhilfe verschafft.

-> vielleicht versuche ich es mal hier nachzustellen
 
  • Like
Reactions: fireon

fireon

Famous Member
Oct 25, 2010
3,158
204
83
37
Austria/Graz
iteas.at
Das Problem besteht bei jeder Neuinstallation noch immer. Nach kurzer Zeit ist man Offline, weil der Gateway fehlt.
 

Stoiko Ivanov

Proxmox Staff Member
Staff member
May 2, 2018
2,713
293
83
Was steht in den logs?
ist accept_ra auf 2 gesetzt?
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE and Proxmox Mail Gateway. We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!