Update von 6.4 nach 8.1

VM4Hobby

Member
Mar 27, 2020
11
0
6
57
Hallo,

wie kann ich am einfachsten von 6.4 nach 8.1 wechseln. Habe eine wichtige Virtuelle Maschine (ioBroker). Der Rest ist eher Spielerei.

Danke und Gruß
 
Ich persönlich würde neu aufsetzen. Hausautomatisierung sollte nie so wichtig sein das man davon abhängig ist. Es sollte lediglich Mehrwert, niemals Abhängigkeit mit sich bringen.
 
Hausautomatisierungist sofern wichtig, dass ich nicht alles neu aufsetzten möchte ;-)

Habe Proxmox auf einem Intel NUC laufen, welcher ohne Tastatur/Maus im Keller an der Wand hängt. Kann ich die aktuelle VM Konfiguration auf einen USB Stick sichern und nach Neuinstallation - sprich auf dem NUC ist alles weg - per restore zurückholen?
 
Kann ich die aktuelle VM Konfiguration auf einen USB Stick sichern und nach Neuinstallation - sprich auf dem NUC ist alles weg - per restore zurückholen?
Klar. Dieses Vorgehen habe ich bei der Neuinstallation auch impliziert.
 
Hausautomatisierungist sofern wichtig, dass ich nicht alles neu aufsetzten möchte ;-)

Habe Proxmox auf einem Intel NUC laufen, welcher ohne Tastatur/Maus im Keller an der Wand hängt. Kann ich die aktuelle VM Konfiguration auf einen USB Stick sichern und nach Neuinstallation - sprich auf dem NUC ist alles weg - per restore zurückholen?
Du kannst doch von Deinen VMs Backups machen. Das solltest Du sowieso immer tun.
 
Habe noch ein wenig nachgelesen und gelernt, dass ich eine externe Festplatte/SSD über Rechenzentrum/Storage für das Backup/Restore einbinden muss. Nur wie? Als Windows Nutzer...
 
Als Windows Nutzer...
Im Prinzip genau wie unter Windows. Platte anschließen, auf den Node (nicht Datacenter) klicken, dann unter "Disks" schauen ob die Disk da ist und wie diese heißt und dann unter "Directory" einfach einen neuen Pfad anlegen. Ggf. unter Disks direkt noch mal die Platte auswählen und Wipe Disk machen.

Für Backup muss es ein File-Level Storage sein, kein Block-Level Storage: https://pve.proxmox.com/pve-docs/chapter-pvesm.html#chapter_storage

Du kannst auch einfach eine Festplatte unter z. B. /mnt/backups manuell mounten und dann den Pfad innerhalb von PVE nutzen. Oder du hast eine NAS und kannst SMB / NFS anbinden, auch das ist möglich.
 
Last edited by a moderator:

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!