[SOLVED] Turnkey Fileserver Namensauflösung

tobi471

New Member
Feb 14, 2020
13
1
1
38
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Turnkey Fileserver in einem LXC Container eingerichtet.
Das einzige wo ich immer wieder Probleme habe ist die Namensauflösung im lokalen Netzwer beim aufruf über den Windows Explorer.
Standardmäßig ist der Name des Turnkey Fileservers "FILESERVER".
Diesen habe ich auf "NAS" abgeändert. Masterbrowser ist in der Turnkey konfig deaktiviert.
Mein alter NAS Server (Synology) funktioniert wunderbar.

Hier mal ein Auszug aus nbtstat

Turnkey Fileserver (NAS) Installiert unter Proxmox:
1.png


Synology NAS (NAS-alt):
2.png


Irgendetwas scheint hier nicht zu passen.

Wenn ich den Turnkey Fileserver per IP aufrufe habe ich immer eine zuverlässige Verbindung.

Schon mal vielen Dank für Eure Bemühungen

Gruß Tobi
 

tobi471

New Member
Feb 14, 2020
13
1
1
38
Hallo zusammen,

konte das Problem lösen.

ich habe auf den betroffenen WIN 10 Maschinen folgende Befehle ausgeführt:

nbtstat /R
nbtstat /RR

/RLöscht den Inhalt des NetBIOS-Namens Caches und lädt dann die #Pre markierten Einträge aus der Lmhosts -Datei erneut.
/RRGibt die NetBIOS-Namen für den lokalen Computer frei, der bei WINS-Servern registriert ist, und aktualisiert diese.


Jetzt funktioniert die Namensauflösung wieder wie gewohnt.
Thema hat sichist somit erlegigt.
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE and Proxmox Mail Gateway. We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!