self healing

cccvvv

New Member
Nov 18, 2023
3
0
1
Hallo allerseits,

ich weiss leider nicht genau nach welchen Stichworten ich suchen soll, deshalb dieser Post.

Situation:

5 gleiche PCs, jeweils 120GB SSD, überall Proxmox installiert mit einer VM (30GB) und GPU/USB-Passthrough; es wird direkt an dem PC "gearbeitet".

Mein Traum wäre:
Auf einer NAS wäre ein Abbild einer VM oder einer VHD, das immer aktuell ist (Programme/Updates).
Auf den einzelnen PCs wäre ein Script(?) welches prüft ob auf dem NAS eine neuere VHD ist als auf dem PC selbst, kopiert diese auf die lokale SSD, hält die VM an, ersetzt die VHD und startet die VM wieder.

Ziel wäre es die Rechner automatisiert, ohne Eingriff, einmal die Woche zurückzusetzen und/oder zu updaten durch das neue Einspielen einer VHD.

Geht das in Richtung Backup auf einem Master-PC und dann Restore auf den 5 PCs oder wären es Snapshots oder...?!


Vielen Dank und ein schönes Wochenende!
 
Ich bin nicht ganz sicher wofür das gut sein soll, aber im prinzip kannst du das so ähnlich umsetzen:

Mach dir eine Template VM und klone diese für deine VMs. Du kannst ein Backup deiner master VM auf einem PBS haben und dieses auf deinen "Workstation PVEs" einspielen
 
Danke für die schnelle Antwort!

Ich versuche mal meine Idee zu erklären:

IST-Zustand:
Ich habe an 2 Standorten identisch ausgestattete PCs (i5,8gb,120gb) und jeweils ein NAS
Auf jedem Rechner ist ein Linux System installiert, welches so ziemlich nichts erlaubt ausser surfen und libreoffice.
Momentan muss ich, falls ein Update da ist oder ein neues Programm installiert werden muss an jeden Rechner dran (physisch oder remote).

SOLL-Zustand:
Ich habe einen sechsten identischen PC, auf dem ich den von mir gewünschten aktuellen Stand habe, mit Updates und Programmen etc.
Von diesem PC wird in meiner Vorstellung ein Snapshot oder Backup oder die VHD auf die 2 NAS kopiert.
Auf den 5 PCs ist Proxmox und eine Einstellung das nachgeschaut wird ob ein neues Image auf der jeweiligen NAS ist und dann wird das automatisch heruntergeladen und das alte durch das neue ersetzt.

In meiner Traumwelt habe ich dann irgendwie die Proxmox Umgebung auf meinem Rechner und sehe dort alle 5 PCs und kann auf die jeweilige Konsole gehen.

Bin jetzt verunsichert ob das überhaupt eine gute idee ist oder der Weg über Proxmox sinnvoll ist.


Vielen Dank!

PS: Template VM sieht eigentlich danach aus als wäre es das was nutzen sollte?!
 
Last edited:
Neben den von @Falk R. angesprochenen PXE Setup (gibt dafür z. B. https://netboot.xyz) könnte man das auch mit dem Kopieren der VM Disk Images erreichen. Du hast eine "Master VM" die du updatest, diese kannst du dann zum Zeitpunkt X ausrollen indem du das Disk Image von A nach B kopierst. Dafür stoppst du die betreffende VM, schiebst das neue Image rein und kannst die wieder starten. Im Vergleich zu Backups einspielen etc. wäre das Kopieren der Images mit einem recht einfachen und überschaubarem Script möglich.

Ganz abseits von PXE oder Disk Images wäre aber vielleicht auch einfach ein Terminal-Server eine Lösung? Die beiden Standorte könntest du über IPSec direkt miteinander verbinden und den Server dort hinstellen oder beide Standorte greifen über das Internet auf ein Rechenzentrum zu.
 
@Falk R. : Finde es lokal schneller, deshalb die Idee mit der VM auf der lokalen SSD

@sb-jw : auch ein Terminal Server Zugang ist für mich nicht machbar, da u.a. Touchscreen

Ich habe jetzt eine Template VM gemacht, suche gerade den Weg um auf die HDD-Datei zuzugreifen. Würde ein cronjob machen, der an bestimmten Zeiten prüft ob es ein neues Image gibt, es dann im Intranet herunterlädt vom NAS, und einen weiteren cronjob der schaut ob im temp ein neues Image da ist, dann mit dem qm Befehl die VM beenden, Festplattendatei mit der neuen überschreiben und wieder starten.

Ich werde berichten wie es läuft ;)

Vielen Dank nochmal!
 
auch ein Terminal Server Zugang ist für mich nicht machbar, da u.a. Touchscreen
Ich sehe darin keinen Widerspruch, warum sollte das nicht auch damit klappen? RDP Apps gibt es für so ziemlich alle Devices, ob MDE Scanner, Android Smartphone oder iPad.
Ich werde berichten wie es läuft ;)
Ich bin gespannt :D
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!