Proxmox und vorhandener Iobroker auf Linux

alero

New Member
Feb 3, 2021
6
0
1
57
Hi,

bin neu hier. Habe zuhaue eine Hausautomation über ccu3 und iobroker laufen. Ich würde germe alles auf einer Maschine Laufen lassen und zusätzlich einen Testinstallation von Iobroker und ggf Octoprint installieren. Dann kann man mal ein wenig entspannter Dinge testen
bin vor einigen Tagen auf Proxmox gestoßen.
Mit Proxmox würde ich gerne erst einmal meinen vorhandenen Iobroker (zur Zeit auf einem eigenem Rechner) auf einer VM oder einem Container laufen lassen. Die Frage ist wie und was man das am Besten macht.

1. live migration des bestehenden Systems ( Komplett) geht das überhaupt?
2. Linux als VM , dann über backitup gesicherter Daten auf das neue System einspielen?
3. komplett neu aufsetzen?

oder ganz was anderes?

Wie stelle ich es am besten an?
Freue mich auf eure Antworten / Vorschäge.

Gruß
Alero
 

alero

New Member
Feb 3, 2021
6
0
1
57
hi, also mit clonezilla den Iobroker komplett als Image (.ISO) auf usb Platte ziehen und dann in eine Vm einspielen?

Gruß
Alero
 
Last edited:

lonsimbt

New Member
May 8, 2019
16
7
3
Moin,

ich betreibe meine ccu (debmatic) als VM und iobroker als Container auf einer Proxmox VE. Ich bin damals mit beidem von einem Tinkerboard umgezogen. Meine Empfehlung wäre:
  • Debian VM oder Container in Proxmox einrichten
  • iobroker installieren und anschließend
  • Restore iobroker von Backitup
Wenn iobroker keinen Zugriff aus USB-Geräte o.ä. benötigt, reicht ein Container, sonst dürfte eine VM die bessere Wahl sein.

Gruß Marco
 
  • Like
Reactions: alero

Josch

New Member
Dec 20, 2020
14
3
3
Ich bin mit ioBroker von einem RPi4-4GB auf einen LXC-Container (Debian 10) umgezogen. Dabei ist zu beachten, dass wenn Du in ioBroker mit dem BackItUp-Adapter Backups auf ein NAS machen möchtest, der Container als priveligierter Container laufen muss. Wenn Du eine Datenbank (Redis, InfluxDB) in ioBroker laufen hast, muss die Nesting-Option im Proxmox-Container aktiviert sein muss. Mein System arbeitet seit dem Umzug stabil.
 
Last edited:
  • Like
Reactions: alero and lonsimbt

Lueghi

New Member
Jan 8, 2021
19
5
3
Germany, near Bonn
Ich bin auch kürzlich mit iobroker umgezogen: Ubuntu in einem privilegierten LXC und dann mit dem BackitUp-Adapter ein restore auf der neuen Maschine gemacht. Da die Hostnamen bei mir unterschiedlich waren musste ich nur ein paar Datenpunkte (z.B. Visualisierung) von iobroker anpassen. Ging erstaunlich gut, das größte Problem für mich war das Backup in den LCX zu bekommen :).
 
  • Like
Reactions: alero

lonsimbt

New Member
May 8, 2019
16
7
3
Ich bin auch kürzlich mit iobroker umgezogen: Ubuntu in einem privilegierten LXC und dann mit dem BackitUp-Adapter ein restore auf der neuen Maschine gemacht. Da die Hostnamen bei mir unterschiedlich waren musste ich nur ein paar Datenpunkte (z.B. Visualisierung) von iobroker anpassen. Ging erstaunlich gut, das größte Problem für mich war das Backup in den LCX zu bekommen :).
scp oder WinSCP? Bei einem privilegierten Container ließe sich auch ein Laufwerk per Samba mounten, auf dem das Backup gespeichert ist.
 
  • Like
Reactions: alero

alero

New Member
Feb 3, 2021
6
0
1
57
hi,

habe jetzt mit clonezilla ein Image erzeugt. möchte es jetzt als neue VM in Proxmox importieren.

wie stelle ich das an?
Würde gerne das Image auf proxmox zur verfügung halten um ggf einen neuen server mit iobroker aufsetzen zu können.

Gruß
Alero
 
Last edited:

Lueghi

New Member
Jan 8, 2021
19
5
3
Germany, near Bonn
scp oder WinSCP? Bei einem privilegierten Container ließe sich auch ein Laufwerk per Samba mounten, auf dem das Backup gespeichert ist.
Mit Samba habe ich es auch gemacht, musste nur erst mal verstehen, dass man dafür einen privilegierten Container braucht und das ein normaler mount-Befehl nicht ausreicht .... ;).
 
  • Like
Reactions: alero

lonsimbt

New Member
May 8, 2019
16
7
3
hi,

habe jetzt mit clonezilla ein Image erzeugt. möchte es jetzt als neue VM in Proxmox importieren.

wie stelle ich das an?
Würde gerne das Image auf proxmox zur verfügung halten um ggf einen neuen server mit iobroker aufsetzen zu können.

Gruß
Alero
Ich kann nur empfehlen eine neue VM oder Container zu erstellen, dort iobroker frisch zu installieren und dann ein Backup des bisherigen iobroker wiederherzustellen.

Gruß Marco
 
  • Like
Reactions: alero

alero

New Member
Feb 3, 2021
6
0
1
57
hi,

ok.

aber ich will auch iso' s von vorhandenen rechner auf proxmox in eine vm bringen um tests durchzuführen. die Frage ist wie mache ich es mit clonezilla? Ich habe jetzt ein image erstellt. Dachte es wäre direkt ein .iso file. Kann ich aus dem image einen .iso machen?


Gruß
Alero
 
Last edited:

alero

New Member
Feb 3, 2021
6
0
1
57
Hi,

also wenn ich einen dibian Container erstelle und anschließend iobroker Backitup rüberspiele habe ich fast alle Dinge dort (z.B. Aufzählungen fehlen). Mein Problem ist das ich da keinen User habe so wie auf dem iobrker auf Hardware. (Linux Laie)
Mir wäre es am liebsten den zur Zeit produktiven Linux Rechner ( Debian mit Iobroker auf eigener Hardware) komplett zu sichern und in dann in einem Container wieder aufzusetzen. Dann härtte ich auch alle Berechtigungen für den iobroker mit kopiert.
Leider finde ich hier keine richtige Anleitung.


Hat jemand eine Anleitung?

Gruß
Alero
 

lonsimbt

New Member
May 8, 2019
16
7
3
Hi,

also wenn ich einen dibian Container erstelle und anschließend iobroker Backitup rüberspiele habe ich fast alle Dinge dort (z.B. Aufzählungen fehlen). Mein Problem ist das ich da keinen User habe so wie auf dem iobrker auf Hardware. (Linux Laie)
Mir wäre es am liebsten den zur Zeit produktiven Linux Rechner ( Debian mit Iobroker auf eigener Hardware) komplett zu sichern und in dann in einem Container wieder aufzusetzen. Dann härtte ich auch alle Berechtigungen für den iobroker mit kopiert.
Leider finde ich hier keine richtige Anleitung.


Hat jemand eine Anleitung?

Gruß
Alero
Egal ob Container und Neuinstallation oder das Nutzen der ursprünglichen Installation als VM, mit einigen grundlegenden Funktionalitäten zur Administration eines GNU/Linux-Systems sollte man sich auseinandersetzen. Eine einfache Internetsuche nach "Debian Benutzer anlegen" liefert:
  • "adduser" als root im Container/VM legt dort einen neuen Benutzer an,
Diesem kann von root mit
  • "usermod -aG sudo Benutzername"
das Recht eingerichtet werden via "sudo" Befehle mit root Berechtigung auszuführen.

Die Berechtigungen für den iobroker zieht
  • iobroker fix
im iobroker Verzeichnis wieder glatt.

Gruß Marco
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE and Proxmox Mail Gateway. We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!