[SOLVED] Proxmox mit CryptoFS als Daten-Diebstahlsicherung?

fpausp

Renowned Member
Aug 31, 2010
613
41
93
Austria near Vienna
Gibt es eine Möglichkeit den Proxmox VE auf einem CryptoFS zu installieren um eine Art Daten-Diebstahlsicherung zu bekommen?

Am liebsten wäre mir natürlich wenn ich den Installer anstelle von einer händischen Installation verwenden könnte...
 
Der Installer hat keinen Support für LUKS (und auch nicht für native ZFS-encryption) - Sprich derzeit bleibt nur das System mit Debian aufzusetzen und danach PVE zu installieren - https://pve.proxmox.com/pve-docs/pve-admin-guide.html#_install_proxmox_ve_on_debian
wenn denn das gesamte System verschlüsselt sein soll.

Falls es reicht, das die guests verschlüsselt sind, wäre es möglich den PVE-installer zu verwenden und danach ein Storage auf LUKS zu erstellen.

Ich hoffe das hilft!
 
OK, hab debian mit luks und anschließend den Proxmox installiert.


NAME MAJ:MIN RM SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
sda 8:0 0 2,8T 0 disk
├─sda1 8:1 0 1M 0 part
├─sda2 8:2 0 244M 0 part /boot
└─sda3 8:3 0 2,8T 0 part
└─sda3_crypt 253:0 0 2,8T 0 crypt
├─debian--vg-root 253:1 0 2,7T 0 lvm /
└─debian--vg-swap_1 253:2 0 4G 0 lvm [SWAP]
sr0 11:0 1 335M 0 rom

Hab noch einen Server auf dem Nested konfiguriert ist, dort werd ich den virtuellen Proxmox mal restaurieren und testen...

Danke!
 
  • Like
Reactions: Stoiko Ivanov
Bitte den thread als 'SOLVED' markieren - das hilft Anderen.
Danke!
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!