[SOLVED] proxmox 7.x RAM-Speicheranzeige

BigBen

Active Member
Jun 18, 2015
134
4
38
Germany
$
pveversion -v
proxmox-ve: 7.0-2 (running kernel: 5.11.22-3-pve)
pve-manager: 7.0-11 (running version: 7.0-11/63d82f4e)
pve-kernel-5.11: 7.0-6
pve-kernel-helper: 7.0-6
pve-kernel-5.4: 6.4-5
pve-kernel-5.11.22-3-pve: 5.11.22-6
pve-kernel-5.4.128-1-pve: 5.4.128-1
pve-kernel-4.15: 5.4-9
pve-kernel-4.15.18-21-pve: 4.15.18-48
pve-kernel-4.15.18-12-pve: 4.15.18-36
ceph-fuse: 14.2.21-1
corosync: 3.1.2-pve2
criu: 3.15-1+pve-1
glusterfs-client: 9.2-1
ifupdown: residual config
ifupdown2: 3.1.0-1+pmx3
ksm-control-daemon: 1.4-1
libjs-extjs: 7.0.0-1
libknet1: 1.21-pve1
libproxmox-acme-perl: 1.2.0
libproxmox-backup-qemu0: 1.2.0-1
libpve-access-control: 7.0-4
libpve-apiclient-perl: 3.2-1
libpve-common-perl: 7.0-5
libpve-guest-common-perl: 4.0-2
libpve-http-server-perl: 4.0-2
libpve-storage-perl: 7.0-10
libqb0: 1.0.5-1
libspice-server1: 0.14.3-2.1
lvm2: 2.03.11-2.1
lxc-pve: 4.0.9-4
lxcfs: 4.0.8-pve2
novnc-pve: 1.2.0-3
proxmox-backup-client: 2.0.8-1
proxmox-backup-file-restore: 2.0.8-1
proxmox-mini-journalreader: 1.2-1
proxmox-widget-toolkit: 3.3-6
pve-cluster: 7.0-3
pve-container: 4.0-9
pve-docs: 7.0-5
pve-edk2-firmware: 3.20200531-1
pve-firewall: 4.2-2
pve-firmware: 3.2-4
pve-ha-manager: 3.3-1
pve-i18n: 2.4-1
pve-qemu-kvm: 6.0.0-3
pve-xtermjs: 4.12.0-1
qemu-server: 7.0-13
smartmontools: 7.2-pve2
spiceterm: 3.2-2
vncterm: 1.7-1
zfsutils-linux: 2.0.5-pve1


Hallo,

nachdem das System auf die Version 7.0.2 aktualisiert wurde, habe ich nach einer gewissen Laufzeit festgestellt, dass die Anzeige der RAM-Belegung von den Angaben in der Konsole abweichen:

Auf der Web-Oberfläche wird angezeigt, dass 21,51 GB belegt seien:
pve7.0 - Web.png

... während dessen der Befehl htop in einer Konsole gerade mal eine Belegung von 6,91 GB anzeigt:
pve7.0 - htop.png

Welche Angaben stimmen denn nun?
 

BigBen

Active Member
Jun 18, 2015
134
4
38
Germany
Balloon Memory wird nur in VMs für Windows-Gäste genutzt.
Zu dem Zeitpunkt war allerdings kein VM aktiv.
Allerdings war zuvor eine VM mit Windows-Gast und Balloon-Memory aktiv.
Bislang war es kein Problem, es gab keine Differenzen zwischen den Werten htop und den Werten in der Proxmox-Weboberfläche.

Ist das nun anders?

Oder kann es sein, dass in der Konfiguration des VMs Einstellungen vorhanden sind, die in der neuen PVE-Version ungültig sind? Die VMs wurden schon vor einigen Jahren erstellt.

Nachtrag:
Auch nach einem Reboot mit anschließendem Start der Gäste-LXC-Systeme werden unterschiedliche Belegt-Werte angezeigt:
Auf der Webseite: 8,7 GB
im Befehl htop: 3 GB

Wenn eine VM gestartet wird, und anschließend wieder geschlossen wird, zeigt Proxmox an, dass ein beachtlicher Teil des zuvor belegten RAM-Speichers nicht wieder freigegeben wird. Im htop-Befehl hingegen schaut es anders aus. Hier wird angegeben, dass alles wieder freigegeben wurde.

Demzufolge zeigen die Werte auf der Web-Oberfläche irgendwelche RAM-Werte an, die zum Teil nicht nachvollziehbar sind.
 
Last edited:

aaron

Proxmox Staff Member
Staff member
Jun 3, 2019
3,152
537
118
Was sagt denn free -m? Das listet ein wenig genauer auf wofür der RAM genau verwendet wird.
 

BigBen

Active Member
Jun 18, 2015
134
4
38
Germany
free-m liefert genau die gleichen Angaben wie die auf der Webseite von Proxmox angegeben wird (Bei der Ausführung von free -g sind alle Angaben 1:1 identisch mit denen auf der Proxmox Admin-Wesbeite).
htop liefert hingegen andere Angaben.

Demnach liegt ein Anzeigefehler im htop vor.

Nachtrag:
Auf dieser etwas älteren Webseite ist die Erklärung, wie es zu den Differenzen kommt: https://www.computerbase.de/forum/threads/htop-falsche-werte.1429407/

In der Anwendung htop wird der gelbe Balken als Cache angezeigt. Dessen Größe wird allerdings nicht als "belegt" gekennzeichnet, sondern als benutzt. Der Speicher kann jederzeit bis auf wenige Ausnahmen von einer anderen Anwendung belegt werden.

Fazit: Die Anzeigen stimmen alle. Man muss nur wissen, wie die Angaben zu interpretieren sind.
 
Last edited:
  • Like
Reactions: mle

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!