Probleme mit Hotplug

MarcelW

New Member
Feb 10, 2019
27
1
3
29
Hallo zusammen,

ich verwende pve-manager/5.3-11/d4907f84 und habe ein Problem mit der Hotplug-Funktion.
Sie hat bei mir schon mal funktioniert, seit kurzem aber nicht mehr - Änderungen habe ich nicht vorgenommen.

Es ist nun so, dass wenn ich bspw. CPU oder Memory ändere, die neuen Werte in der Proxmox GUI in rot darunter stehen, bis zum Reboot der VM.

Ich habe zusätzlich auf einem Debian noch folgendes Problem:
Anfangs waren einer VM 1 GB RAM zugewiesen, zwischenzeitlich hat die Maschine aber 16 GB RAM zugewiesen.
Nach einem Reboot der VM sind am Debian aber wieder nur die 1 GB RAM online, bis ich alle zusätzlichen Speicher über /sys/devices/system/memory/*/state online bringe.

Kann mir jemand Tipps geben wie ich das Problem lösen kann?


Herzlichen Dank!
Marcel
 

mira

Proxmox Staff Member
Staff member
Aug 1, 2018
342
27
28
Poste bitte die Ausgabe von 'qm config <vmid>'.
 

MarcelW

New Member
Feb 10, 2019
27
1
3
29
Hier bitte:
Code:
root@node1:~# qm config 103
agent: 0
boot: cdn
bootdisk: scsi0
cores: 4
cpu: host
hotplug: disk,network,usb,memory,cpu
ide2: none,media=cdrom
memory: 16384
name: cloud01
net0: e1000=86:D8:1A:26:ED:43,bridge=vmbr1
numa: 1
onboot: 1
ostype: l26
scsi0: local-lvm:vm-103-disk-0,size=50G,ssd=1
scsi2: storage02:103/vm-103-disk-1.raw,size=500G
scsihw: virtio-scsi-pci
smbios1: uuid=02121767-ae14-434e-a20c-3f38b7664b03
sockets: 4
vmgenid: 6032b8a8-9f6a-492b-acbc-3474f9008f39
 

mira

Proxmox Staff Member
Staff member
Aug 1, 2018
342
27
28
Welche Optionen genau werden während die VM läuft, gesetzt und auf was genau?
Welche Fehlermeldungen gibt es?
Wenn es 'pending changes' gibt (rote Einträge) bitte die Ausgabe von 'qm pending <vmid>' posten.
 

MarcelW

New Member
Feb 10, 2019
27
1
3
29
Als Beispiel habe ich jetzt versucht, CPU Core von 4 auf 6 zu stellen, die Änderung wird rot (pending) angezeigt.
Eine Fehlermeldung erhalte ich nicht.
Hier die Ausgabe:
Code:
root@node1:~# qm pending 103
cur agent: 0
cur boot: cdn
cur bootdisk: scsi0
cur cores: 4
new cores: 6
cur cpu: host
cur hotplug: disk,network,usb,memory,cpu
cur ide2: none,media=cdrom
cur memory: 16384
cur name: cloud01
cur net0: e1000=86:D8:1A:26:ED:43,bridge=vmbr1
cur numa: 1
cur onboot: 1
cur ostype: l26
cur scsi0: local-lvm:vm-103-disk-0,size=50G,ssd=1
cur scsi2: storage02:103/vm-103-disk-1.raw,size=500G
cur scsihw: virtio-scsi-pci
cur smbios1: uuid=02121767-ae14-434e-a20c-3f38b7664b03
cur sockets: 4
cur vmgenid: 6032b8a8-9f6a-492b-acbc-3474f9008f39
root@node1:~#
 

mira

Proxmox Staff Member
Staff member
Aug 1, 2018
342
27
28
Es können wenn die VM läuft nur die vCPUs geändert werden, und auch hier nur bis zu einem Maximum entsprechend der Anzahl der eingetragenen Cores.
 

MarcelW

New Member
Feb 10, 2019
27
1
3
29
OK, danke für die Aufklärung.
Hast du noch eine Idee, wieso in meinem Debian standardmäßig immer nur 1 GB Memory online genommen werden?

Danke!
 

mira

Proxmox Staff Member
Staff member
Aug 1, 2018
342
27
28
Selbe VM oder eine andere? Falls eine andere poste bitte die config.
 

mira

Proxmox Staff Member
Staff member
Aug 1, 2018
342
27
28
Eventuell die udev rules oder den boot parameter wie hier beschrieben ausprobieren: https://pve.proxmox.com/wiki/Hotplug_(qemu_disk,nic,cpu,memory)
Wir konnten das Problem mit Debian 9 und dem Kernel 4.9 nachstellen. Auf einem aktuellen PVE Guest hat es einfach so funktioniert.


Edit: übersetzt da deutsches Forum
 
Last edited:

MarcelW

New Member
Feb 10, 2019
27
1
3
29
OK, habe ich mal probiert mit memhp_default_state=online, da bootet mir die Maschine gar nicht mehr und es kommen nur Fehlermeldungen.
Ich kann leider kein Copy&Paste machen, die Fehler sind nur in der Console zu sehen.
Ich hänge mal ein Screenshot an.
 

mira

Proxmox Staff Member
Staff member
Aug 1, 2018
342
27
28
Ahh, der englische Text tut mir leid. Werde mir das Problem mal genauer ansehen.
 

mira

Proxmox Staff Member
Staff member
Aug 1, 2018
342
27
28
'memhp_default_state=online' hat bei mir funktioniert. Ohne CPU hotplug getestet, aber selbst mit CPU hotplug aktiv (aber nicht verwendet) gab es keinen Kernel Panic.
Wie hast du es genau getestet? Was war aktiv?
 

MarcelW

New Member
Feb 10, 2019
27
1
3
29
Auf einer anderen VM hats mit "memhp_default_state=online" funktiifunkt bzw. konnte ich normal booten.

Ich werde später mal versuchen an der getesten Maschine hotplug zu nutzen.

Sagt dir der Fehler trotzdem irgendwas?

Anderen kernel probieren?
 

MarcelW

New Member
Feb 10, 2019
27
1
3
29
Ich habe probeweise das Network Device von E1000 auf virtio gestellt, damit funktioniert der Boot-Vorgang mit memhp_default_state=online
 

MarcelW

New Member
Feb 10, 2019
27
1
3
29
Wie verhext - gerade hats funktioniert - nach einem erneuten Reboot wieder der Fehler...

UPDATE:
Ich habe nun eine neuere Kernel-Version auf der VM installiert (4.19.0-0.bpo.2-amd64) - damit klappt es einwandfrei.

Zuvor war 4.9.0-8-amd64 im Einsatz.
 
Last edited:

mira

Proxmox Staff Member
Staff member
Aug 1, 2018
342
27
28
Seltsam, wäre es möglich das Ganze ohne CPU hotplug zu testen?
 

MarcelW

New Member
Feb 10, 2019
27
1
3
29
Also ich hatte es auf einer anderen VM probiert mit dem alten Kernel, da gab es keine Probleme.

Keine Ahnung was es letztendlich war..
 

MarcelW

New Member
Feb 10, 2019
27
1
3
29
Hallo nochmals,
ich habe es nun übrigens auf mehreren Maschinen schon so gehabt, das mit Kernel 4.9.0.8 immer wieder dieses Problem auftritt.
Immer nach einem Update auf einen neueren Kernel (Bsp: 4.19.0-0.bpo.4-amd64) treten keinerlei Probleme mehr auf.
Gruß
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE and Proxmox Mail Gateway. We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!