Problem bei CIFS einbinden

Blackviper

New Member
Jun 25, 2019
2
0
1
41
Hallo

Wir haben bei uns bereits seit einiger Zeit einen Proxmox Server Version 5.1-41 laufen auf dem für Backupzwecke ein cifs Shareordner von einem Windowsserver eingebunden ist via fstab Eintrag der wie folgt aussieht

//CSDC001/proxbackup /mnt/backup/ cifs defaults,username=********,password=*******

Funktioniert wunderbar nun haben wie einen zweiten Proxmox der den ersten ersetzen soll dieser hat Version 5.4-7

Hier funktioniert der fstab Eintrag garnicht und nach etlichem Probieren komme ich nicht mehr weiter.

Console gibt bei mount -v //CSDC001/proxbackup dies aus

mount.cifs kernel mount options: ip=192.168.30.251,unc=\\CSDC001\proxbackup,sec=ntlmv2,iocharset=utf8,user=**********,pass=********
mount error(5): Input/output error
Refer to the mount.cifs(8) manual page (e.g. man mount.cifs)
 
vielleicht das neue default vom kernel auf smb version 3 (statt 1 wie vorher)

mal versuchen vers=2 oder vers=1 als option dazugeben (oder besser den server dazu bringen smb3 zu reden)
 
Danke!

hat leider so nicht funktioniert sobald ich die vers option hinzufüge bekomme ich mount error(22)
habe es jetzt so gelöst das erstmal eine NFS freigabe eingerichtet ist.
 
vielleicht ist es auch 'vers=2.0' bzw. 'vers=2.1' bzw. 'vers=1.0' einfach in die man page schauen (man mount.cifs)
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!