HDD Passthrough Debian

HomerJayS

New Member
Oct 28, 2023
3
0
1
Hallo,

Hätte da ne Frage (bin Neuling).

Ich hab ein PVE am laufen mit Openmediavault und einem Debian.
Proxmox ist auf einer M.2 Sata 500 GB installiert. Zusätzlich ist noch eine 8 TB HDD verbaut als Medienplatte usw.
Die 8TB HDD habe ich beim OMV mit einem Passthrough eingebunden damit ich einen NFS Share erzeugen kann. Funktioniert auch.
Die Frage ist jetzt wie mach ich dass im Debian da die Platte da nicht aufscheint?
Mit NFS darauf zugreifen geht , aber müsste doch mit normalem Mount auch gehen da sich die Platte im gleichen Rechner befindet oder?

Danke im vorraus für die Hilfe
 
Sowas ist immer eine ganz schlechte Idee. Eine Platte sollte immer im Zugriff von einem System sein, sonst gibt es Datenschrott. Einzige Ausnahme, ein Clusterfähiges System im Clusterbetrieb.

Der NFS Zugriff ist in deinem Fall, der richtige Weg.
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!