Backup Error: got timeout

Jul 1, 2019
14
0
6
33
Hallo,
ich habe heute unsere Firewalls auf zwei neue PFsense VMs auf Proxmox migriert. Soweit läuft alles gut.
Nun wollte ich ein Testbackup machen und stelle fest, dass ich immer nur jeweils die "slave" Firewall-VM Backupen kann. Bei der aktiven "master" VM kommt immer folgender Fehler:

Code:
INFO: creating archive '/mnt/pve/FS-P02/dump/vzdump-qemu-107-2019_09_21-11_54_59.vma.lzo'
Warning: unable to close filehandle GEN9053 properly: Input/output error at /usr/share/perl5/PVE/VZDump/QemuServer.pm line 429.
ERROR: got timeout
INFO: aborting backup job
ERROR: Backup of VM 107 failed - got timeout

Sobald ich die Firewall auf die "slave" schwenke, funktioniert das Backup wieder auf der ersten VM aber mit dem selben Fehler auf der zweiten nicht mehr.
Version etc ist alles auf dem neusten Stand.

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Vielen Dank
 
wie sehen denn die configs der vms aus ? (qm config ID)

ist der guest agent aktiviert in der config (pfsense hat keinen soweit ich weiß)

irgendwas im syslog am host?
 
Hi, folgende Config habe ich:

qm config 106
bootdisk: scsi0
cores: 2
cpu: host
description: Prim%C3%A4re Firewall Office
ide2: none,media=cdrom
memory: 8192
name: FW-P03
net0: virtio=FA:25:FB:7D:39:A5,bridge=vmbr25
net1: virtio=96:56:66:E5:97:F3,bridge=vmbr23
net10: virtio=96:C5:30:8E:16:B0,bridge=vmbr21
net11: virtio=0A:0F:D4:F8:C9:D6,bridge=vmbr17
net12: virtio=06:E2:4F:A2:AB:EC,bridge=vmbr139
net13: virtio=8E:E9:2D:A9:02:B0,bridge=vmbr90
net14: e1000=FA:71:E1:9C:73:23,bridge=vmbr24
net15: virtio=92:FB:EE:0C:50:38,bridge=vmbr111
net2: virtio=6A:D2:97:93:99:8A,bridge=vmbr32
net3: virtio=6E:6E:26:6C:D5:FB,bridge=vmbr108
net4: virtio=82:40:28:11:1F:49,bridge=vmbr42
net5: virtio=62:56:D1:8F:B7:59,bridge=vmbr84
net6: virtio=7A:A2:8A:71:11:29,bridge=vmbr100
net7: virtio=7A:18:44:41:83:A8,bridge=vmbr102
net8: virtio=36:FE:4C:AF:C5:B3,bridge=vmbr104
net9: virtio=06:0E:15:28:14:18,bridge=vmbr106
numa: 0
onboot: 1
ostype: l26
scsi0: local-lvm:vm-106-disk-0,size=32G
scsihw: virtio-scsi-pci
smbios1: uuid=ac928617-a42d-420c-9817-ffe7e8bbc609
sockets: 4
vmgenid: 3670891b-2e02-47df-8c50-e969466714ac


Der Guest Agent ist nicht aktiviert, da es ein Freebsd ist soweit ich weiß es auch keinen gibt?

Der QEMU Agent ist Disabled (Default)

Komisch ist auch wirklich nur, dass sobald die Firewall Aktiv ist, ein Backup mehr über Proxmox gemacht werden kann.
 
Wie genau machst Du das Backup. STOP oder SNAPSHOT. Du kannst die Maschinen ja ohne Guest Agent nicht wirklich richtig stoppen. Eventuell ist das das Problem. Du kannst sie aber sicherlich vorher runter fahren und dann das Backup machen.
Dabei wird ja auch automatisch der CARP Schwenk gemacht.
 
Hatte bis vor ein paar Wochen auch noch pfsense. Dort konnte ich beide Knoten ohne Probleme sichern. Mit opnSense klappt das sogar mit stop.
Eine Erklärung habe ich nicht. Einzig was mir einfällt das Du ein Hook Script machst welches über die API ein CARP Schwenk macht.
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!