Fehlgeschlagenes Backup

Cornelius

New Member
Feb 15, 2024
19
0
1
Hallo zusammen,

seit einigen Tagen führt das System um 2 Uhr morgens Backups durch. Abgesehen von einem Server verlaufen alle Backups ohne größere Probleme. Lediglich bei einem mit etwa 750GB Speicherplatz schlägt das Backup immer fehl.

Heute habe ich versucht, das Backup manuell zu erstellen. Das System beginnt zwar damit, bricht jedoch nach 30 Minuten ab. Was könnte genau das Problem sein? Gibt es eine Zeit- oder Speicherbegrenzung für lxc-Backups seitens Proxmox? Wie kann ich diesen Fehler beheben?

Viele Grüße,
Cornelius
 

Attachments

  • 1714830022583.png
    1714830022583.png
    65.1 KB · Views: 9
  • Screenshot (6).png
    Screenshot (6).png
    174.8 KB · Views: 9
  • Screenshot 2024-05-04 154426.png
    Screenshot 2024-05-04 154426.png
    22.9 KB · Views: 8
  • Screenshot 2024-05-04 154837.png
    Screenshot 2024-05-04 154837.png
    43 KB · Views: 9
"exit code 11"

Ist genügend Speicherplatz am Backup-Ziel-Storage vorhanden?
 
Last edited:
Knapp 20TB sind noch frei, sollte reichen. Das ist ein Directory auf einem ZFS Raid.
 

Attachments

  • Screenshot 2024-05-04 175357.png
    Screenshot 2024-05-04 175357.png
    35.7 KB · Views: 3
Jap, das war hier das Problem. Die SSD mit der Proxmox-Installation hat nur 240GB. Nun lief der Backup-Job 2,5 Stunden lang - auf der HDD ging der Speicherverbrauch bis auf 425GB hoch. Danach ist der Job erneut abgebrochen, dieses mal allerdings mit einer anderen Fehlermeldung.

INFO: starting new backup job: vzdump 100 --storage Backups --remove 0 --notes-template '{{guestname}}' --node EDVTS002 --mode snapshot --notification-mode auto --compress zstd
INFO: Starting Backup of VM 100 (lxc)
INFO: Backup started at 2024-05-04 18:32:07
INFO: status = running
INFO: CT Name: EDVCT001
INFO: including mount point rootfs ('/') in backup
INFO: mode failure - some volumes do not support snapshots
INFO: trying 'suspend' mode instead
INFO: backup mode: suspend
INFO: ionice priority: 7
INFO: CT Name: EDVCT001
INFO: including mount point rootfs ('/') in backup
INFO: starting first sync /proc/1003141/root/ to /HDDs/Backups/temp/vzdumptmp2469712_100/
ERROR: Backup of VM 100 failed - command 'rsync --stats -h -X -A --numeric-ids -aH --delete --no-whole-file --sparse --one-file-system --relative '--exclude=/tmp/?*' '--exclude=/var/tmp/?*' '--exclude=/var/run/?*.pid' /proc/1003141/root//./ /HDDs/Backups/temp/vzdumptmp2469712_100/' failed: exit code 23
INFO: Failed at 2024-05-04 21:08:13
INFO: Backup job finished with errors
INFO: notified via target `mail-to-root`
TASK ERROR: job errors
 

Attachments

  • Screenshot 2024-05-04 211423.png
    Screenshot 2024-05-04 211423.png
    28 KB · Views: 2
  • Screenshot 2024-05-04 211209.png
    Screenshot 2024-05-04 211209.png
    53.5 KB · Views: 2
  • Screenshot 2024-05-04 153845.png
    Screenshot 2024-05-04 153845.png
    65.1 KB · Views: 2
hilft diese Anpassung in der entsprechenden Config:

nano /etc/vzdump.conf
Kommentar entfernen und eintragen: /tmp
 
hilft diese Anpassung in der entsprechenden Config:

nano /etc/vzdump.conf
Kommentar entfernen und eintragen: /tmp
Was genau meinst du damit? Den Dateipfad hatte ich wie erwähnt bereits angepasst, seit dem ist es auch eine andere Fehlermeldung.
 

Attachments

  • Screenshot 2024-05-04 231624.png
    Screenshot 2024-05-04 231624.png
    30.3 KB · Views: 10
Hi,
Du könntest versuchen, das rsync-Kommando manuell auszuführen und noch -v --progress dazuzugeben, damit solltest Du eine detailliertere Fehlermeldung bekommen. Falls der Container in der Zwischenzeit neu gestartet wurde, im Befehl statt 1003141 die aktuelle PID benutzen, siehe Ausgabe von pct status 100 --verbose um sie herauszufinden. Siehe auch (Englisch): https://forum.proxmox.com/threads/lxc-backup-faild-exit-code-23.79572/post-352377
 
Hey, hier ein Teil des Logs, selber werde ich daraus nicht wirklich schlau. Seit der Änderung des Pfads funktioniert das tägliche Backup bei keinem laufenden CT mehr, bei einem gestoppten ist es ohne Fehler durchgelaufen.
 

Attachments

  • modulelog.txt
    56.4 KB · Views: 1
Vermutlich liegt das Problem hier:
Code:
rsync: [receiver] set_acl: sys_acl_set_file(var/log/journal/eca8f9328c8040c2a4d8a78450609a52/.system.journal.WFkCJJ, ACL_TYPE_ACCESS): Operation not supported (95)
Was ist /HDDs/Backups/ für ein Dateisystem? Möglicherweise unterstützt das keine solchen ACL-Attribute und kann daher nicht als tmpdir verwendet werden.
 
Vermutlich liegt das Problem hier:
Code:
rsync: [receiver] set_acl: sys_acl_set_file(var/log/journal/eca8f9328c8040c2a4d8a78450609a52/.system.journal.WFkCJJ, ACL_TYPE_ACCESS): Operation not supported (95)
Was ist /HDDs/Backups/ für ein Dateisystem? Möglicherweise unterstützt das keine solchen ACL-Attribute und kann daher nicht als tmpdir verwendet werden.
Das ist ein über Proxmox angelegtes ZFS-Raid, auf dem ein Directory für die Backups liegt.
 
Möglicherweise hilft zfs set acltype=posix <dataset>, allerdings betrifft das dann das gesamte ZFS-Dataset.
 
Damit ließ es sich beheben. Wie kann ich noch die Fehlermeldung 'mode failure - some volumes do not support snapshots' beheben? Der Server ist dadurch jede Nacht etwa 10 Minuten lang offline.
Zudem dauert das Backup aus meiner Sicht übermäßig lange, etwa 8 Stunden. Gibt es Möglichkeiten das Backup zu beschleunigen? Ich vermute, dass die Daten zweimal auf die Festplatte geschrieben werden und zusätzlich die Komprimierung noch Zeit kostet.
 

Attachments

  • Screenshot 2024-05-09 115301.png
    Screenshot 2024-05-09 115301.png
    105.5 KB · Views: 6
Damit ließ es sich beheben. Wie kann ich noch die Fehlermeldung 'mode failure - some volumes do not support snapshots' beheben? Der Server ist dadurch jede Nacht etwa 10 Minuten lang offline.
Dazu muss die Storage auf dem die Container-Disken sind, Snapshots unterstützen. Siehe: https://pve.proxmox.com/pve-docs/chapter-pvesm.html
Zudem dauert das Backup aus meiner Sicht übermäßig lange, etwa 8 Stunden. Gibt es Möglichkeiten das Backup zu beschleunigen? Ich vermute, dass die Daten zweimal auf die Festplatte geschrieben werden und zusätzlich die Komprimierung noch Zeit kostet.
Da können stop-Modus (mit Downtime während des Backups) oder snapshot-Modus Abhilfe schaffen.
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!