[SOLVED] Webtropia IPv6 - Ein Trauerlied...

Discussion in 'Proxmox VE (Deutsch)' started by Felix., Aug 6, 2018.

  1. Felix.

    Felix. Member

    Joined:
    May 13, 2018
    Messages:
    37
    Likes Received:
    1
    Moin,

    Ich habe bei Webtropia noch eine alte Maschine gehostet, die noch ein paar Monate läuft (Kündigungsfrist...).
    Dieser möchte ich nun eine sinnvolle Tätigkeit geben.

    Der Server hat eine IPv4 Adresse und ein /64 IPv6 Subnet.
    Ich will den VMs lediglich eine v6 Adresse - IPv4 wird abgeknipst.

    Nur scheitere ich leider an der Konfiguration - trotz all der (sich teilweise widersprechenden) Anleitungen im Webtropia FAQ.

    Wenigstens hab ich den Server bei den letzten Versuchen noch nicht abgewürgt... auf den Rescue Modus kann man nämlich leider nichts geben dort. IPv4 läuft wie gewünscht - Gott sei dank!

    Aktueller Zustand ist, dass ich weder vom Host noch von einer VM aus, etwas anpingen kann, außer dem Host selbst. Nicht mal das Webtropia Gateway.

    Hier mal meine /etc/network/interfaces:
    Code:
    source /etc/network/interfaces.d/*
    
    auto lo
    iface lo inet loopback
    
    allow-hotplug enp2s0
    
    iface enp2s0 inet manual
    iface enp2s0 inet6 manual
    
    auto vmbr0
    iface vmbr0 inet static
            address  78.xx.xx.109
            netmask  255.255.255.255
            gateway  78.xx.xx.1
            bridge-ports enp2s0
            bridge-stp off
            bridge-fd 0
    
    iface vmbr0 inet6 static
            address  2001:4ba0:ffa4:xxxx::2
            netmask  64
            gateway  2001:4ba0:ffa4:1:beef::1
            bridge-ports enp2s0
            bridge-stp off
            bridge-fd 0
    #       up ip -6 route add 2001:4ba0:ffa4:1:beef::1 dev vmbr0
    #       up ip -6 route add default via 2001:4ba0:ffa4:1:beef::1 dev vmbr0
    #       down ip -6 route del default via 2001:4ba0:ffa4:1:beef::1 dev vmbr0
    #       down ip -6 route del 2001:4ba0:ffa4:1:beef::1 dev vmbr0
    Hinweis: 2001:4ba0:ffa4:1:beef::1 ist das Webtropia Gateway, dass im ZKM hinterlegt war.

    Ich bin da aktuell wirklich ratlos.
    Und der Support... naja, sagen wir es mal so - das Problem besteht seit Donnerstag.

    Die Anleitungen von Webtropia allerdings unterscheiden sich teilweise stark von Hetzners und auch von eurem Wiki, also sind wahrscheinlich lediglich die Informationen dort veraltet bzw. falsch - sonst täten sich ja mehr Leute beklagen, wenn die Netzwerkstruktur nicht liefe wie sie soll.
    Deswegen hoffe ich, dass eventuell hier jemand weiß, wo es klemmt.

    Bin für jede Hilfe, wie immer, sehr dankbar! :)
     
  2. Felix.

    Felix. Member

    Joined:
    May 13, 2018
    Messages:
    37
    Likes Received:
    1
    Habe eben noch diesen Thread gefunden:
    https://forum.proxmox.com/threads/solved-proxmox-ve-ipv6-problems.21218/

    Das Gateway habe ich testweise auf fe80::1 gesetzt und nun kann der Host schon mal ins Internet!
    Licht am Ende des Tunnels...

    PS: Die VMs können noch nicht ins Netz.

    EDIT:
    Im Gast auch das Gateway auf fe80::1 gesetzt und voila - it works. Warum ist unklar... aber es läuft.

    Hier die aktuelle Konfiguration vom Host, für die Nachwelt:
    Code:
    source /etc/network/interfaces.d/*
    
    auto lo
    iface lo inet loopback
    
    allow-hotplug enp2s0
    
    iface enp2s0 inet manual
    iface enp2s0 inet6 manual
    
    auto vmbr0
    iface vmbr0 inet static
            address  78.xx.xx.109
            netmask  255.255.255.255
            gateway  78.xx.xx.1
            bridge-ports enp2s0
            bridge-stp off
            bridge-fd 0
    
    iface vmbr0 inet6 static
            address  2001:4ba0:ffa4:xxxx::2
            netmask  64
            gateway  fe80::1
     
    #2 Felix., Aug 6, 2018
    Last edited: Aug 6, 2018
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice