Sehr langsame Restore der Backups

Hallo!
Wir haben fünf Knoten mit Ceph im Einsatz, Ceph hat sein eigenes privates Netz mit GigaBit LAN Karten, physisch vom Public/Firmennetz getrennt. Die Performance aller VMs ist super schnell, 2-7 ms Latenzzeiten, und das konstant.
Die Restore Geschwindigkeit beträgt im Durchschnitt 10-15 MB/s, was bei großen VMs viele viele Stunden dauert. In einer "alten" Konfiguration haben wir 60-90MB/s Geschwindigkeit messen können.
Der Backupserver ist ein physischer Rechner unter Linux.
Weiß jemand warum es so langsam sein könnte? Für jede Erklärung wäre ich dankbar wo hier der Wurm drin sein könnte.

Beste Grüße,

Roman
 

dcsapak

Proxmox Staff Member
Staff member
Feb 1, 2016
4,087
368
88
31
Vienna

fireon

Famous Member
Oct 25, 2010
3,096
197
83
Austria/Graz
iteas.at
Ich häng mich hier mal drann. Werden im unseren Corenetz auch bald auf Ceph umrüsten. DAS mit dem Backup macht so natürlich keinen Spass. Hoffe das es bis dahin gefixt ist. :)

Vielen Dank
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE and Proxmox Mail Gateway. We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!