[SOLVED] Proxmox Public Cluster?

Discussion in 'Proxmox VE (Deutsch)' started by Felix., May 14, 2018.

  1. Felix.

    Felix. Member

    Joined:
    May 13, 2018
    Messages:
    37
    Likes Received:
    1
    Moin,

    wie sieht es bei Proxmox aus, wenn ich beispielsweise 2 Server habe, die über öffentliche IP Adressen erreichbar sind und diese in ein Cluster setzen will?
    In diesem Beispiel würde kein internes Netzwerk zur Verfügung stehen - lediglich 2 verschiedene Server die am Internet hängen.

    Wäre unter solchen Umständen ein Cluster noch umsetzbar?
     
  2. LnxBil

    LnxBil Well-Known Member

    Joined:
    Feb 21, 2015
    Messages:
    3,062
    Likes Received:
    254
    Die Frage ist immer was du unter Cluster verstehst oder meinst. Was du in solch einem Setup hast sind zwei Rechner, die über eine GUI administriebar sind (wenn beide Knoten da sind), sonst nichts was man normalerweise noch so unter Cluster versteht.

    Machen kann man sowas, .... frage ist was du damit vor hast.
     
  3. Felix.

    Felix. Member

    Joined:
    May 13, 2018
    Messages:
    37
    Likes Received:
    1
    Das reicht mir schon vollkommen.
    Für Failover und Replikas sind meine VMs zu sehr an das Netzwerk des einzelnen Knoten gebunden. Abgesehen davon sind die VMs auch nicht mission-critical - überhaupt nicht. Hochverfügbarkeit fällt also auch als Anforderung weg.

    Eventuell setze ich irgendwann noch einen weiteren Host auf und da wäre eine zentrale Administrationsoberfläche wünschenswert.
    Auch die Möglichkeiten Storages etc. nur einmalig konfigurieren zu müssen sind sehr komfortabel und verlockend.
    Abgesehen davon möchte ich mir natürlich auch die Möglichkeiten offen halten, vielleicht irgendwann doch mal eine VM zu migrieren.
    Und wenn ich das bequem und von überall aus über die Proxmox UI machen kann, wäre mir das sehr willkommen.

    Vergleichbar wäre evtl. ein Setup aus 2 oder mehr ESXi Hosts die zentral durch eine vCenter Server Instanz administriert werden können.
    Ob diese Art der zentralen Administration auch mit Servern, ohne jegliche Kontrolle über die Netzinfrastruktur des Hosters umsetzbar wäre möchte ich eben gerne wissen.
     
  4. fireon

    fireon Well-Known Member
    Proxmox VE Subscriber

    Joined:
    Oct 25, 2010
    Messages:
    2,623
    Likes Received:
    142
    Sofern die Clusterkommunikation nicht übers WAN geht, ja.
     
    Stop hovering to collapse... Click to collapse... Hover to expand... Click to expand...
  5. Felix.

    Felix. Member

    Joined:
    May 13, 2018
    Messages:
    37
    Likes Received:
    1
    Wenn beiden Nodes lediglich das WAN zur Verfügung steht, ist dies ja unausweichlich?
    Kannst du mir etwas erläutern, warum dies nicht möglich ist?
     
  6. fireon

    fireon Well-Known Member
    Proxmox VE Subscriber

    Joined:
    Oct 25, 2010
    Messages:
    2,623
    Likes Received:
    142
    Weil Corosync durch die hohen Latenzzeiten nicht mehr richtig funktioniert und es dir den Cluster zerreißest. Corosync sagt maximal 2ms. Muss aber zugeben habs auch nie probiert.

    Wennst es austesten magst, wäre neugierig auf ein Praxisergebnis ;)
     
    Stop hovering to collapse... Click to collapse... Hover to expand... Click to expand...
  7. Felix.

    Felix. Member

    Joined:
    May 13, 2018
    Messages:
    37
    Likes Received:
    1
    :rolleyes: In nächster Zeit vermutlich nicht... erstmal will ich mich noch eine Weile an einem funktionierenden Hypervisor erfreuen. :D

    Puh. Das ist selbst für ein internes Netzwerk nicht einfach.
    Da müssten die schon separat per Glasfaser verknüpft werden um diese Latenz dauerhaft zu gewährleisten.

    Aber gut zu wissen! Mal sehen ob sich nicht doch irgendwann mal ein Versuch ergibt. Für die Wissenschaft :D
     
    fireon likes this.
  8. fireon

    fireon Well-Known Member
    Proxmox VE Subscriber

    Joined:
    Oct 25, 2010
    Messages:
    2,623
    Likes Received:
    142
    Dann hast ein kein gutes Netz. Hab intern nie mehr als maximal 1ms, meist weit unterhalb. Smokeping ist dein Freund.
     
    Stop hovering to collapse... Click to collapse... Hover to expand... Click to expand...
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice