Probleme mit VPN (Wireguard)

PinkChameleon

New Member
Sep 14, 2021
5
0
1
Hallo zusammen,

auf meinem Proxmox-Server läuft in einem LXC Container, Wireguard. Grundsätzlich funktioniert das System auch, ich hab jedoch Probleme in einer bestimmten "Netzwerk Art" (Studentenwohnheime meiner Uni). Alle meine Windows Geräte bauen zwar einen Tunnel auf, können doch danach nicht auf das Internet zugreifen, keine Website lädt und auch sonst ist nichts möglich mit folgenden Ausnahmen:

- ping 8.8.8.8​
- ping 192.168.2.1 (Gateway meines Proxmox Servers), alle anderen Adressen im Netzwerk inkl. DNS (siehe unten) sind nicht möglich.​
- mit einem WSL kann ich via SSH auf meinen Proxmox Servers zugreifen (ich kann ihn jedoch nicht mit anpingen)​

Bemerkenswert ist außerdem, dass ich über mein Handy(Android), im besagten Netzwerk, problemlos auf den VPN zugreifen kann.
Ursprünglich dachte ich, dass das Problem vlt. mit meinem Pi-Hole (ebenfalls auf dem selben Proxmox-Server) zusammenhängt, allerdings werden mir dort alle versuchten Zugriffe als "gewährt" angezeigt, zudem habe ich den VPN auch einmal ohne das Pi-Hole aufgesetzt und war mit dem gleichen Problem konfrontiert.

Ich habe versucht den DNS Dienst meines Windowssystems zu ändern (u.a auf 8.8.8.8), gleiches Problem. Das Gleiche bei meinem Wireguard-Host.

Zusätzliche Infos:
- Das Studentenwohnheim benötigt eine Anmeldung von mir mit meinen "Uni-Daten", bevor das Internet freigegeben wird. Das tue ich auch immer davor und habe Internetzugriff ohne VPN.​
- Sowohl der IT-Service meiner UNI (sind für die Website auf der besagte Anmeldung stattfindet verantwortlich) als auch der ISP des Studentenwohnheims haben mir versichert, dass kein VPN blockiert wird/werden sollte.​
- Ich habe es auch mal mit OpenVPN versucht, das führte entweder dazu das der Tunnel erst nach bis zu 10min aufgebaut werden konnte oder es gar nicht funktioniert hat und dann auch Websites etc auch nicht richtig geladen haben.​

Ich hab mich mal umgesehen, aber bis jetzt nichts Brauchbares gefunden und da das Problem sowohl bei Wireguard als auch bei OpenVPN auftritt, dachte ich dass ich vlt schon etwas bei Proxmox falsch gemacht habe. Bei der Installation von WG habe ich mich an die Schritte für openVPN aus dem Proxmox Wiki, Unterpunkt "Container erstellen", gehalten (https://pve.proxmox.com/wiki/OpenVPN_in_LXC). Und die Installation von wireguard selbst, habe ich dann gemacht über:
wget https://git.io/wireguard -O wireguard-install.sh && bash wireguard-install.sh
Die Firewall meines LXC Containers erlaubt UDP auf dem entsprechenden Port.

Ich habe das Gefühl, dass ich irgendetwas sehr offensichtliches übersehe, wäre aber in jedem Fall für Hilfe sehr dankbar :)
 
Last edited:

Steffenprox

Member
Feb 22, 2020
57
12
13
33
Ich habe ein ähnliches Problem. Meine internen Dienste erreiche ich wenn ich über den VPN verbunden bin aber nicht die Webseiten im Internet. Die einzige Möglichkeit das zu fixen war bei mir die Pihole Konfiguration zu reparieren über die Konsole. ( pihole -r und dann Enter. )
 

PinkChameleon

New Member
Sep 14, 2021
5
0
1
Danke für den Hinweis aber das hat leider nichts geändert. Wie oben bereits angemerkt: das Problem tritt auch auf wenn kein Pi-Hole zwischengeschaltet ist und ich als DNS zB einfach meinen Router/Gateway nehme.
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!