Probleme mit unprivilegierten LXC-Container für Docker

franky777

New Member
Mar 18, 2019
1
0
1
57
Hallo zusammen,

ich bin nun gerade dabei, mir einen Homeserver für einige Services auf Basis von Proxmox aufzusetzen. Die Services sollen in einzelnen LXC-Containern unter Docker laufen. Dazu habe ich einen unprivilegierten Container erstellt und auch die entsprechenden Features (keyctl, Nesting) aktiviert. Anschließend Docker installiert und getestet. Soweit ist alles in Ordnung.

Nun möchte ich gerne meine Datenplatte an den LXC-Container durchreichen, die in /storage/Daten gemauntet ist. Hierzu benutze ich die Bind-Mounts in der Container-Config-Datei z.B.:
mp0: /storage/Daten,mp=/storage

Wenn ich den Container neu starte dann habe ich unter /storage mein Verzeichnis /storage/Daten. Soweit hat das ja funktioniert aber ich kann in dieses Verzeichnis nicht schreiben, habe also nur Lese-Rechte. Das ist bei einem unprivilegierten Container wohl so beabsichtigt.
Hier https://pve.proxmox.com/wiki/Unprivileged_LXC_containers gibt es zwar eine Erklärung/Lösung, die aber bei mir nicht funktioniert. Wenn ich diese Änderungen genauso durchführe, dann startet mein Container nicht mehr. Ich habe hierbei auch schon versucht nur die ID0 also root zu ändern. Leider bisher ohne Erfolg.

Ich bin jetzt langsam schon am verzweifeln.
Hast hier jemand evtl. eine Lösung für mein Problem parat.

Grüße
Frank
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!