[SOLVED] Parallelinstallation ohne Zugriff auf "echte Hardware" ... Ursache unklar.

Dec 19, 2012
478
14
83
Hallo.
Wir haben einen Proxmox-Server in der Produktivumgebung, der über ein paar VLANs verfügt und an dem in VLAN.1 das Management steckt.
Vom Proxmox-Server aus geht es zu einem Cisco-Switch und dann weiter zu diversen Accesspoints usw. In der produktiven Umgebung funktioniert alles so wie es sein soll.

Nun haben wir einen parallelen Aufbau, der fast identlisch ist. Auch hier ist der Server in VLAN.1 -- auch hier läuft ein Bond zum Cisco-Switch und auch hier hängt am Cisco-Switch ein Unifi-Accesspoint. Es ist also alles (?) identisch.
Heute fiel nun auf, dass es in dieser Parallelinstallation nicht möglich ist, von einer VM in VLAN.1 auf die Hardware (ebenfalls untagged in VLAN.1) zu gelangen.
Das Merkwürdige daran ist, dass es in anderen VLANs aber funktioniert. Innerhalb der VMs ist es ebenfalls kein Problem von einer IP auf eine andere zu gelangen aber in VLAN.1 komme ich nicht von der VM auf (egal welche) Hardware. Ich weiß, dass diese Frage vermutlich "etwas" zu allgemein gestellt ist --- aber vielleicht kann ja jemand den Blick in die Glaskugel werfen oder hat einfach nur einen Hinweis, wonach man da gucken kann?!
Alle Ideen sind willkommen ... Danke!
 
Last edited:
Hallo. Danke -- Du hattest fast Recht! Das Problem ist gelöst. Es lag an einer naheliegenden aber trotzdem schwer zu findenden Einstellung bzgl tagged und untagged VLANs auf dem Proxmox-Server. Jetzt läuft es wie es sein soll. Danke für's MItdenken.
 
Wenn Du schon nach Hilfe fragst und Dir jemand wie Falk antwortet, wäre es schön wenn Du die genaue Ursache, auch die ihr selbst gefunden habt, hierfür mitteilen würdest. Davon profitieren alle hier.

Viele Grüße
 
Klar -- wenn das für andere auch von Interesse ist ... !??!

... das Problem bestand darin, dass auf dem Server, auf dem es funktionierte, in der
Code:
/etc/network/interfaces
ein Eintrag wie dieser stand:

Code:
auto vmbr1
iface vmbr1 inet manual
        bridge_ports bond0
        bridge_stp off
        bridge_fd 0
        bridge_maxwait 0
#Management-Netz

aber auf dem Server, auf dem es nicht funktionierte, der gleiche Eintrag so aussah:

Code:
auto vmbr1
iface vmbr1 inet manual
        bridge_ports bond0.1
        bridge_stp off
        bridge_fd 0
        bridge_maxwait 0
#Management-Netz

Der zusätliche Eintrag
Code:
.1
verändert die Situation bzgl tagged und untagged ganz erheblich -- aber man überliest es auch schnell...
 
  • Like
Reactions: mow

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!