Netzwerkverbindung bricht dauerhaft ab

Matthias182

New Member
Oct 6, 2020
2
0
1
37
Hallo zusammen,

ich bin noch ganz neu mit Proxmox und sammle gerade meinen ersten Erfahrungen damit.

Ich habe mir zum Basteln einen Intel NUC besorgt und darauf Proxmox VE 6.2 installiert. Das klappte alles reibungslos. Nun bricht aber in kurzen Abständen die Netzwerkverbindung ab und kommt dann kurze Zeit später wieder. Der Rechner selber läuft aber weiter.

Wenn ich in das Log meines Switches schaue, finde ich dort keinen Hinweis auf einen Link Down, der Rechner ist also scheinbar noch mit dem Switch verbunden. Ich habe auch bereits Kabel und Port am Switch getauscht. Das Problem bleibt aber das gleiche.

Gibt es eventuell irgendwelche "Stromsparfunktionen" oder ähnliches, das hier dazu führt. Bin langsam ein wenig ratlos.

Ich hoffe, ihr habt ein paar Tipps, wo ich noch suchen könnte.


Danke und Gruß
Matthias
 

Dunuin

Member
Jun 30, 2020
138
18
18
Was heißt "Netzwerkverbindung bricht ab"? Kannst du den NUC dann zu dem Zeitpunkt noch anpingen? Oder geht dann nur z.B. das Proxmox Webinterface nicht?
 

fireon

Famous Member
Oct 25, 2010
3,551
266
103
38
Austria/Graz
iteas.at
Gibt es eventuell irgendwelche "Stromsparfunktionen" oder ähnliches, das hier dazu führt.
Nö, sowas sollte es nicht geben. Lass mal ein "journalctl -f" mit laufen in einem Terminal und schau was passiert wenn der NUC nicht mehr erreichbar ist.
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE and Proxmox Mail Gateway. We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!