Nach einem Fehler in der Firewall nun nichts mehr erreichbar.

Mar 31, 2020
59
0
6
28
Guten Abend,
ich habe einen voll eingerichteten Proxmox VE, dieser läuft über eine feste OPNSense Firewall sowie alle VMs/Container, erreichbar war der Proxmox VE nur noch mit OPNVPN, ich habe einen Fehler in der Firewall gemacht und schwubs war alles nicht mehr erreichbar. Apache Guacamole klappt zwar noch mit ein paar VMS, sowie die VPN Verbindung steht auch noch, jedoch habe ich kein Zugriff mehr zu Proxmox oder OPNSense, jedoch liegt ein Backup der Firewall (OPNSense) auf dem Proxmox... da ich den Proxmox aber nicht erreiche kann ich das Backup nicht wie gewohnt einspielen. Daher war meine Idee mittels Rescue System die Festplatte zu mounten und versuchen da etwas heraus zu finden um das Backup manuell wieder herzustellen. Dieser Versuch scheiterte aber.

Siehe nächste Nachricht




Ich bitte Euch um Hilfe :(
 

H4R0

Active Member
Apr 5, 2020
228
32
28
28
Gibt es keine Möglichkeit direkt auf den Proxmox Host via Konsole zuzugreifen, eventuell mittels IPMI ? Dann einfach das Proxmox Backup einspielen wenn vorhanden..

So wie ich das vom log sehe, versucht du die Festplatte der Opnsense VM zu mounten.

Opnsense verwendet glaub ich UFS als Dateisystem.

Versuch mal "modprobe ufs", "mkdir /mnt/100", "mount -t ufs -o ufstype=ufs2 pve-vm--100--disk--0 /mnt/100"
 
Mar 31, 2020
59
0
6
28
Nein, nicht das ich wüsste... Ich habe auf dem Proxmox ein Backup von der Firewall (was eine Vm auf Proxmox ist) dieses Backup müsste ich laden, kann aber von extern nichts erreichen, da nur ein teil der firewall zerstört wurde
 

H4R0

Active Member
Apr 5, 2020
228
32
28
28
Wie hast du denn diese rescue cd gebootet und zugriff auf die konsole ? Muesstest doch eigentlich dann auch auf die proxmox konsole zugriff haben.

Mit der rescue cd wirst du nicht weit kommen, da dir die proxmox qemu tools fehlen die fuer den backup restore benoetigt werden.

Dann eher eine proxmox installation cd im debug modus booten. Von der sollte der restore dann moeglich sein.
 

pakuzaz

New Member
Apr 27, 2020
23
1
3
33
Hetzner Server oder ? Es gibt bei denen auch so eine Art Lara das ist wie ein IPMI
 
Mar 31, 2020
59
0
6
28
Ja Hetzner, komme aber nun durch wunder doch auf den Proxmox via SSH, jedoch habe ich kein schimmer was ich nun zu tun habe... alles ist auch partioniert oder zsf formatiert. hier ein Einblick:

oot@pve-server01 ~ # df -h
Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
udev 32G 0 32G 0% /dev
tmpfs 6.3G 948K 6.3G 1% /run
/dev/mapper/vg0-root 4.9G 4.9G 0 100% /
/dev/vg0/usr 16G 2.4G 13G 16% /usr
tmpfs 32G 25M 32G 1% /dev/shm
tmpfs 5.0M 0 5.0M 0% /run/lock
tmpfs 32G 0 32G 0% /sys/fs/cgroup
/dev/md0 487M 127M 335M 28% /boot
/dev/mapper/vg0-tmp 2.9G 9.1M 2.8G 1% /tmp
/dev/mapper/pve-data1 984G 50G 934G 6% /home/pve-data
/dev/mapper/vg0-var 7.9G 1.9G 5.6G 25% /var
/dev/fuse 30M 32K 30M 1% /etc/pve
tmpfs 6.3G 0 6.3G 0% /run/user/0

Wie kann ich nun ein vorhandenes Backup in eine VM installieren? - Also auf dem Proxmox liegt unter der jeweiligen VM ein Backup, wenn ich dieses einspielen könnte hätte ich alle Probleme behoben.. Nur wie mache ich dies?
 
Mar 31, 2020
59
0
6
28
Wie hast du denn diese rescue cd gebootet und zugriff auf die konsole ? Muesstest doch eigentlich dann auch auf die proxmox konsole zugriff haben.

Mit der rescue cd wirst du nicht weit kommen, da dir die proxmox qemu tools fehlen die fuer den backup restore benoetigt werden.

Dann eher eine proxmox installation cd im debug modus booten. Von der sollte der restore dann moeglich sein.

per Hetzner Rescue Option. Habe nun aber doch Zugriff per SSH an die Proxmox. Vielleicht gibt es ja doch noch eine Option...
 

H4R0

Active Member
Apr 5, 2020
228
32
28
28
Wenn du SSH zugang hast ist das ganz einfach, einfach nen ssh port tunnel bei putty anlegen, dann kommst du auch auf die gui und kannst von da alles ganz entspannt machen.

Ansonsten per cli den restore manuell durchführen.

Wenn du willst pm mich, dann helf ich dir per remote desktop.
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE and Proxmox Mail Gateway. We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get your own in 60 seconds.

Buy now!