Fetchmail inaktiv nach IP-Adressänderung

Discussion in 'Proxmox Mail Gateway (Deutsch)' started by StefanTh, Sep 21, 2018.

Tags:
  1. StefanTh

    StefanTh New Member

    Joined:
    Sep 21, 2018
    Messages:
    2
    Likes Received:
    1
    Hallo,
    wir haben einen Proxmox in Betrieb der E-Mails per Fetchmail abholt und per SMTP weiterleitet.

    Nach der Installation des Servers habe ich ihm über die Web-GUI eine neue IP-Adresse gegeben und neu gestartet.

    Danach holt Fetchmail keine E-Mails mehr ab. Erst wenn ich die alte IP-Adresse wieder konfiguriere, funktioniert das Modul wieder.

    Ist das Problem bekannt?
     
  2. tom

    tom Proxmox Staff Member
    Staff Member

    Joined:
    Aug 29, 2006
    Messages:
    13,028
    Likes Received:
    333
    Auch das file /etc/hosts angepasst? (mit neuer IP)
     
    Stop hovering to collapse... Click to collapse... Hover to expand... Click to expand...
  3. StefanTh

    StefanTh New Member

    Joined:
    Sep 21, 2018
    Messages:
    2
    Likes Received:
    1
    Hallo Tom,
    natürlich nicht! Steht ja auch nicht in der Anleitung... Muss man als Linux Admin wohl wissen. ;-)

    Jetzt hab ich mit geänderter /etc/hosts-Datei das gleiche Problem.

    Werde dann wohl mal in der /etc/pmg/fetchmailrc noch mal die Zeile

    smtphost 192.168.x.xxx/25

    auf die neue IP-Adresse anpassen und gucken ob die E-Mailabholung und Zustellung dann wieder funktioniert.

    Aber ganz ehrlich: Wenn ihr schon eine hübsche GUI habt um eine IP-Adresse zu ändern und dann dabei weitere Konfigurationsänderungen in Konfigdateien nicht geändert werden, lasst die GUI dafür einfach weg. Zumal solche Änderungen in Proxmox 4 ohne manuelle Anpassungen möglich war.
     
    heutger likes this.
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice