Festplattenfehler erkennen und melden

ShaneDeak

Member
Nov 18, 2019
14
0
6
43
Hallo zusammen!

Gibt es in Proxmox eine Möglichkeit Festplattenfehler zu erkennen und evtl. auch eine Meldung zu bekommen?

Ich hatte eine beschädigte Platte und habe es erst gemerkt, als der IO-Delay deutlich angestiegen ist und man das dann in den Windows-VMs gespürt hat.

Wie geht ihr damit um? Hat jemand Tipps für mich?

Vorab vielen Dank für euer Feedback!

Beste Grüße

Andreas
 
Das sollte bereits drin sein. Ich habe vor einiger Zeit mal eine Mail wegen eines SMART Alarms vom Proxmox Server bekommen.
Wie ist dein Speicher denn angebunden?
 
Das sollte bereits drin sein. Ich habe vor einiger Zeit mal eine Mail wegen eines SMART Alarms vom Proxmox Server bekommen.
Wie ist dein Speicher denn angebunden?

Ich hab nen MegaRaid-Controller und darauf ein LVM Thin.

Unbenannt.JPGUnbenannt.JPG
 
Der Controller wird wahrscheinlich keine (genauen) SMART Werte durchreichen. Die Mail wurde damals getriggert, weil der Counter für fehlerhafte Sektoren auf 1 stieg.
Wenn der Controller nicht mal die Temps durchreicht, kommt dementsprechend nichts.
Eventuell kann man dem Controller beibringen die Werte an den Host durchzugeben, dann sollte das klappen.
EDIT: https://www.servethehome.com/ibm-serveraid-m1015-part-3-smart-passthrough-lsi-92208i/ - das wird nichts mit dem SMART Passthrough im RAID.

Aber mal was anderes... was für ein RAID fährst du denn, dass sich eine sterbende Festplatte so auf die Performance auswirken konnte?
 
Der Controller wird wahrscheinlich keine (genauen) SMART Werte durchreichen. Die Mail wurde damals getriggert, weil der Counter für fehlerhafte Sektoren auf 1 stieg.
Wenn der Controller nicht mal die Temps durchreicht, kommt dementsprechend nichts.
Eventuell kann man dem Controller beibringen die Werte an den Host durchzugeben, dann sollte das klappen.
EDIT: https://www.servethehome.com/ibm-serveraid-m1015-part-3-smart-passthrough-lsi-92208i/ - das wird nichts mit dem SMART Passthrough im RAID.

Aber mal was anderes... was für ein RAID fährst du denn, dass sich eine sterbende Festplatte so auf die Performance auswirken konnte?

RAID-1
 
Hm, schade dass sich das dann trotzdem so stark bemerkbar gemacht hat.

Vielleicht kannst du ja den Controller direkt ansprechen über diverse Linux Tools von LSI und so Fehler finden.
Ansonsten könnte es ja noch eine IPMI Schnittstelle geben.
 

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!