Bootprobleme auf IBM M4 x3650

Discussion in 'Proxmox VE (Deutsch)' started by whiterabbit, Dec 3, 2018.

  1. whiterabbit

    whiterabbit Member

    Joined:
    Dec 19, 2012
    Messages:
    130
    Likes Received:
    1
    Hallo.
    Ich habe eine Systemplatte (V5.2.1) mit Standard-Installation in einen IBM x3650 M4 gesteckt und wollte von dort booten. Leider klappt das nicht, da das LVM nicht geladen werden kann (s. Anhang).
    IMG_20181130_123651895.jpg
    Ich habe es bereits erfolglos mit der Kernel-Option "delayroot=10" sowie in der anschlie├čenden busybox mit dem Befehl "vgchange -ay" versucht -- gleiches Resultat. Hat jemand eine Idee, wie ich das System zum Starten bewegen kann?
    Danke!
     
    #1 whiterabbit, Dec 3, 2018
    Last edited: Dec 4, 2018
  2. whiterabbit

    whiterabbit Member

    Joined:
    Dec 19, 2012
    Messages:
    130
    Likes Received:
    1
    Hm -- ein frisch installiertes Proxmox startet problemlos. Das finde ich seltsam, da die andere Platte ebenfalls frisch installiert war -- allerdings eben nicht in diesem Server steckte. Wo liegen denn da Unterschiede in der Installation? Es kann ja eigentlich nur ein fehlendes Modul o.├Ą. sein, das nicht eingebunden wurde.
     
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice