[SOLVED] apt-get update - liefert binary-amd64/Packages 401 Unauthorized

voltagram

Member
Jan 24, 2019
5
3
23
52
Ich habe Proxmox auf einem NUC direkt vom USB Stick installiert.
Da ich noch keine Subscription habe, bin ich nach folgenden Wiki-Artikel vorgegangen.
"pve.proxmox.com/wiki/Package_Repositories#_proxmox_ve_no_subscription_repository"
Die meisten Package Einträge werden auch aktualisiert

HINWEIS: die seltsamen htXX Einträge musste ich vornehmen, da der LOG-Eintrag sonst als Link interpretiert wurde und diese hier verboten sind. Wer da eine bessere Alternative hat kann sie mir gerne mitteilen.

Ign:10 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise all Packages
Ign:11 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise Translation-en_US
Ign:12 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise Translation-en
Err:9 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise amd64 Packages
401 Unauthorized


Lediglich das "pve-pve-enterprise amd64" Package nicht.
Failed to fetch "htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve/dists/stretch/pve-enterprise/binary-amd64/Packages" 401 Unauthorized

Auf der pve-Webadmin Oberfläche erzeugt ein Update die folgenden Fehlermeldungen

starting apt-get update
Hit:1 htx://security.debian.org stretch/updates InRelease
Ign:2 htx://ftp.de.debian.org/debian stretch InRelease
Hit:3 htx://ftp.de.debian.org/debian stretch-updates InRelease
Hit:4 htx://ftp.de.debian.org/debian stretch Release
Hit:6 htx://download.proxmox.com/debian/pve stretch InRelease
Ign:7 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch InRelease
Ign:8 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch Release
Ign:9 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise amd64 Packages
Ign:10 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise all Packages
Ign:11 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise Translation-en
Ign:9 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise amd64 Packages
Ign:10 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise all Packages
Ign:11 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise Translation-en
Ign:9 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise amd64 Packages
Ign:10 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise all Packages
Ign:11 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise Translation-en
Ign:9 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise amd64 Packages
Ign:10 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise all Packages
Ign:11 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise Translation-en
Ign:9 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise amd64 Packages
Ign:10 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise all Packages
Ign:11 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise Translation-en
Err:9 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise amd64 Packages
401 Unauthorized
Ign:10 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise all Packages
Ign:11 htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch/pve-enterprise Translation-en
Reading package lists...
W: The repository 'htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve stretch Release' does not have a Release file.
E: Failed to fetch htXX://enterprise.proxmox.com/debian/pve/dists/stretch/pve-enterprise/binary-amd64/Packages 401 Unauthorized
E: Some index files failed to download. They have been ignored, or old ones used instead.
TASK ERROR: command 'apt-get update' failed: exit code 100


Ich habe dann versucht mittels
wget httXX://download.proxmox.com/debian/proxmox-ve-release-5.x.gpg -O /etc/apt/trusted.gpg.d/proxmox-ve-release-5.x.gpg
die Signaturen zu aktualisieren, leider ohne Erfolg.
Eigentlich sollten die auch bei einer Installation vom Stick laut Wiki aktuell sein.

Wo liegt mein Fehler?
 
Hallo,
und danke für die schnelle Antwort.
Ich habe natürlich nur den Teil über das _proxmox_ve_no_subscription_repository gelesen und nicht den Teil über die Enterprise Subscription.
Das man die Quelle in "/etc/apt/sources.list.d/pve-enterprise.list" auskommentieren muss steht allerdings nur im Enterprise Teil.

Also Danke nochmals
 
  • Like
Reactions: PMDS
@voltagram leg dir doch eine Subscrption zu! Damit bekommst du stable und weit aus mehr getestete Pakete und du unterstützt dieses tolle Projekt hier :D:)
 
Klar werde ich mir zu gegebener Zeit eine Subscription zulegen.
Aber!
Ich mag Software die ich erst mal testen kann und sehe kann, ob ich sie (als Privatanwender) wirklich brauchen kann. Wenn ich sie dann "produktiv" in meiner Hausautomatisierung (iobroker) einsetze, möchte ich schon allein aus Gründen der Verfügbarkeit eine Lösung mit Support.
Aber zu euere Beruhigung. Ich unterstütze bereits einige Projekte, darunter auch solche bei denen die Unterstützung rein freiwillig ist.
Es spricht m.E. immer für eine SW und die dazugehörige Company, wenn sie so viel Vertrauen in ihr Produkt haben, dass sie ein kostenlose Varianten zum testen anbieten können und man nicht die Katze im Sack kaufen muss.
Was Proxmox angeht stehe ich am Anfang dieses Prozesses und der wird auch einige Zeit dauern, da ich immer nur sporadisch Zeit habe um mich um dieses Projekt zu kümmern.
Aber wie man oben sehen kann, bekommt man hier sogar dann Hilfe von Mitarbeitern, wenn man noch keine Subskription hat.
Dafür noch mal meinen Dank
 
  • Like
Reactions: PMDS and fireon

About

The Proxmox community has been around for many years and offers help and support for Proxmox VE, Proxmox Backup Server, and Proxmox Mail Gateway.
We think our community is one of the best thanks to people like you!

Get your subscription!

The Proxmox team works very hard to make sure you are running the best software and getting stable updates and security enhancements, as well as quick enterprise support. Tens of thousands of happy customers have a Proxmox subscription. Get yours easily in our online shop.

Buy now!